Neues aus

Neues aus

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Mood Light für stimmungsvolle Herbstabende




Der Herbst ist da und endlich kann man mal wieder schön drinnen sitzen, den Regen genießen und basteln. War ja auch furchtbar, als wir wegen des guten Wetters andauernd draußen sein mussten und sämtliche DIY-Projekte bracht lagen... :-)

Die netten Menschen von FridaFinn haben mir ihre Stimmungslampe "Mood-Light" zum Testen zugeschickt.






Na, das mach ich doch gerne!

Also, erst einmal die Verpackung:



Dieses Bastelset kommt wirklich sehr, sehr edel daher: allein der Karton ist sehr wertig und schick. Drinnen findet man erstmal einen persönlich unterschriebener Brief des Designers, sowie ein "Inhaltsverzeichnis"





Was ich super fand: Darin findet sich wirklich ALLES, was man so zum Basteln benötigt: Nicht nur die Bauteile selbst, sondern auch Holzleim, Abklebeband und sogar ein Schraubenzieher. Was sage ich - nicht nur ein popeliger Schraubenzieher, sondern ein richtiger Phasenprüfer ist das (keine Angst, den braucht man nicht wirklich, jedenfalls nicht für Elektroarbeiten).





Sehr gut gefallen hat mir das stimmige Design des Bastelsets und die wirklich hochwertigen Materialien. Regelrecht verliebt habe ich mich in dieses wunderbare Retro-Kabel in sonnengelb.






Schlimm. Soweit ist es schon mit mir gekommen. Ich verliebe mich in ein Stromkabel!!! Aber immerhin ist dieses hier textilummantelt und wunderschön gelb.


(Hach! Isses nich toll?!)


Aber zurück zum Thema. Klein-Ida hat also angefangen zu basteln. Die Anleitung ist mit Step-Fotos sehr gut erklärt, wenngleich man manchmal sehr genau hingucken muss, welche Holzteile man nun braucht. Da aber andererseits auch nicht so wahnsinnig viele zur Verfügung stehen, würde ich die Bastelanleitung im Großen und Ganzen als absolut idiotensicher einstufen, zumal es auch noch die Möglichkeit gibt, das ganze als Video im Internet anzuschauen.






Brauchte ich aber nicht, ich Bastelkönigin! 

Das Zusammensetzen ging wirklich easy, nur das Feststellen der Schrauben war ein bisschen fummelig. Aber gut, mal will ja auch ein bisschen Bastelaction haben für sein Geld.







Was ich richtig, richtig gut finde ist, dass man das Mood Light sehr individuell gestalten kann. Je nachdem, welches Bild man nämlich zwischen die beiden Scheiben klemmt, kann man sie immer wieder neu gestalten. Da war mein Ehrgeiz natürlich geweckt. 


 




Die vorhandenen Motive, die man natürlich auch nutzen kann, habe ich mit einem verächtlichen "Pfff" auf den Lippen links liegen gelassen und mich ans Designen gemacht.







Der Blätter-Vogel ist schnuckelig und sieht im Gegenlicht super aus, allerdings habe ich beim Basteln nicht bedacht, dass ein Teil des Bildes oben hervorguckt und somit nicht hinterstrahlt wird.





Das Foto finde ich aber nicht schlecht. Ich habe es in Schwarz-Weiß in der passenden Größe ausgedruckt und lasse es jetzt erstmal in der Lampe. 

Sehr cool finde ich aber auch die Idee, mit dem Mood-Light zum Beispiel auf einer Party Akzente zu setzen. Wie wäre es mit "Buffet", "Bar" oder "Notausgang"?

Also, vielen Dank an Alex von FridaFinn, dass ich testen durfte, mich habt Ihr überzeugt, ich finde, Ihr macht mit Euren verschiedenen Bastelsets den Herbst wirklich etwas lebendiger.

Liebe Grüße an alle Bastelköniginnen und -könige da draußen, 

Eure Ida von Katthult









Kommentare:

  1. Guten Morgen, deine Stimmungslampe ist klasse geworden. Gefällt mir sehr. Viiiiiiel schöner als diese Digitalen Fotorahmen. Ok, dass Kabel ist auch
    wunderschön, da hast du recht:)) Schönes WE und LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. haaalölleee
    JA do legst di nieder,,,, de is ja MEGAAAAA cooool:::
    PAH SO SCHEEEEN hob i selten wos scheeee einpacktlt gsehn
    I MOAN soooo ELEKTROZEIGL..
    ah tolle IDEE mit den BUIDL drinnen
    de dat ma ah guat gfalln,,, hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    na das ist doch mal eine nette Bastelpackung. Dein Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Die Idee ein Foto zu nehmen gefällt mir sehr gut, obwohl ich deinen Blättervogel auch sehr schön finde.
    Ich wünsche dir einen schönen Herbsttag. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  4. hallo Ida,
    eine tolle Bastelpackung!
    am besten gefallen mir Deine Ideen mit den Blättern und dem Foto.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Hej liebe Ida, das hast du wirklich prima hinbekommen. Die Idee der Lampe finde ich sehr gut. Aber noch mehr begeistert hat mich eure neue Terasse- soooo schön♥♥
    Herzlichen Glückwunsch, alles richtig gemacht:-) Da kann man prima abhängen oder mit liebem Besuch Kaffee trinken oder grillen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine tolle Idee. Und ja das gelbe Kabel sieht klasse aus. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida,
    wie wunderbar eure Terrasse geworden ist . Da lassen sich die letzten Sonnenstrahlen wirklich super gut aushalten...HERRLICH der Herbst zur Zeit.

    Ich schicke dir viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallihallo liebe Ida,
    hab ewig nicht mehr bei Dir einen Besuch abgestattet,
    z.Z. brauch ich wieder mal eine leichte Weihnachtsgeschenk-Bastelidee (machbare) für die Kinder in der Schule , 5.kl. was in zwei Stunden fertig sein muss und diese dann auch nach Hause nehmen können u. sollen... herrjeeee ....
    dadurch schau ich ich wieder mal bei allen kreativen fleißigen Blogfrauen queerbeet...

    hallo, und was seh ich hier bei Dir ? Das ist ja echt oberoberoberklasse ! So gelacht über MOIN ... toll... begeistert ...

    Herzlichst Brigitte

    AntwortenLöschen