Neues aus

Neues aus

Donnerstag, 17. April 2014

Grüne-Soße-Donnerstag

Es ist Karwoche und das ist eine sehr traditionelle Zeit. Ich liebe ja diese Rituale, auf die man sich jedes Jahr wieder freuen kann. 

Damit geht es am Gründonnerstag los, ganz bescheiden, aber trotzdem schön gibt es heute etwas, was wir das ganze Jahr über eben NICHT essen: Frankfurter Grüne Soße mit Kräuterkartoffeln und Eiern. Und das sieht so aus:




Die Kräuter für die Kartoffeln stammen schon aus dem Garten (die Kartoffeln aber nicht :-) ).






Für die Grüne Soße habe ich 500 gr. Magerjoghurt, einen halben Becher Creme Fraiche, 50 gr. gemischte Kräuter (entweder sammeln oder eine fertige Mischung nehmen), einen Teelöffel Salz, zwei Teelöffel Zucker und drei Teelöffel mittelscharfen Senf verrührt.








Während des Essens haben wir festgestellt, dass das Gericht sehr gut vorzubereiten ist, schnell geht, gesund , vegetarisch und preiswert ist, dass es uns allen so richtig gut schmeckt und dass wir es wirklich öfter essen sollten als nur am Gründonnerstag...



(Wie Ihr seht wird es auf dem Tisch schon langsam österlich bunt. Aber Ostereier werden erst am Ostersamstag aufgehängt!)


Viele liebe Grüße,

Eure Ida

...muss jetzt mit dem nächsten Ritual weitermachen.


Kommentare:

  1. Un menú que me encanta IDA!!!
    A disfrutarlo, una agradable fin de Semana Santo :)))

    AntwortenLöschen
  2. Hey, sieht das lecker aus!!!! Hast du schon auf meine Seite nach deiner Überraschung geschaut? Ich hoffe, dir gefällts und du machst mit :0).
    Ganz liebe Grüße
    von der hungrigen Ulli *grins*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    ich habe noch nie grüne Soße hergestellt, aber ich denke sie schmeckt lecker. Dein gedeckter Tisch lädt auf alle Fälle zu einem guten Appetit ein. Nach deinem Rezept werde ich die grüne Soße bestimmt ausprobieren.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,

    auch wenn es schon recht spät ist, aber so ein Eichen mit Soße und Kartoffeln würde ich jetzt schon noch vernaschen. Ich habe noch nie grüne Soße gemacht, klingt alles super einfach, ein perfektes schnelles Essen :-)

    Dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest und liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ida,
    von grüner Sauce und dem Brauch habe ich unlängst in einer Zeitschrift gelesen.
    Ich finde Bräuche und Rituale auch sehr wichtig.

    Mhhhhh und Kartoffeln sind immer lecker gell. ..
    Dazu noch so eine gute Sauce...Mehr braucht es oft gar nicht...


    Frohe Ostern!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja lecker aus!!!!! Grüne Soße gibt es hier bei uns ja leider nicht traditionell aber sie schmeckt einfach nur lecker.
    Herrlich. Das würde ich jetzt auch gerne haben wollen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Osterfest,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine, bei uns im Norden ist das auch keine allgemeine Tradition. Aber das ist ja gerade das schöne an den Familienritualen: da macht man sich die Welt, wie sie einem gefällt. :-) Liebe Grüße in den Süden!
      Ida

      Löschen
  7. Hej liebe Ida, dieses Mittagessen ist genau nach meinem Geschmack:-)) Da bekomme ich glatt wieder Hunger..
    Ich habe gerade deinen Post über die Zinkdosen gelesen. Die sehen ganz wundervoll aus. Wo kann man die Dosen erwerben? Ich brauche noch ein Geburtstagsgeschenk für einen lieben Menschen. Hab ein frohes Osterfest und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Puschi, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Die Dosen gibt es bei Depot. Viel Spaß beim Basteln!
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida,
    ein lecker Rezept *hmmmmmmm .
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben wunderschöne Ostertage,
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ida,
    die grüne Sauce wollte ich schon lange mal ausprobieren! Trotz das Ostern schon vorbei ist werd ich das jetzt endlich mal kochen!! Sieht nämlich super lecker aus auf deinen Bildern ;-)

    Liebe Grüße
    Jinx

    AntwortenLöschen