Neues aus

Neues aus

Sonntag, 17. November 2013

Ruhe Zeit





Alles kommt zur Ruhe in diesen Tagen.

Die letzten Herbstblumen sind verblüht, die Bäume nun fast kahl und der Garten erstarrt in einer schwermütigen, erhabenen Ästhetik, die bis zum Frühjahr andauern soll.







Die Natur legt sich schlafen und die bunten Farben des Herbstes sind sanfteren, erdigeren Tönen gewichen. Nur die roten Hagebutten der Ramblerrosen bringen noch etwas Farbe ins Spiel, aber auch die ist unaufdringlich.




Wenn man in der Hektik des Alltags eine Verschnaufpause einlegen kann, spürt man die Ruhe zum Ende des Jahres. Allerdings ist es eine Ruhe vor dem Sturm, denn die Adventszeit wird wieder fröhlich und bunt.





Bis es soweit ist, genießen wir den abgebremsten Rhythmus der Natur, der sich auch farblich im Haus widerspiegelt.





Ich habe mal wieder etwas umgeräumt im Wohnzimmer - die bunten Kissenhüllen sind weitgehend verschwunden und bis auf die Rottöne ist alles sehr gedämpft, mit viel braun und grau. 











Sicher nichts für Liebhaber des komplett weißen Wohnstils, aber für mich muss Ambiente auch immer ein Spiegel der inneren Stimmung sein, damit ich mich so richtig wohlfühle.







Ruhezeit eben.










Wann immer es geht, hole ich mir ein bisschen Natur mit ins Haus.









Und nicht zu vergessen: Diese Zeit ist auch die Zeit der kulinarischen Genüsse: Martingsgans, Apple Crumble, Schokokekse, Rehkeule mit Rotkohl, geschmorte Entenschenkel... lecker!




 Ich finde, der November ist eine schöne Zeit - man muss sich nur darauf einlassen.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,

Eure Ida



Kommentare:

  1. Hallo liebe Ida,
    weißt du was? Ich finde das braun und grau sooooooo schön gemütlich. Kombiniert mit etwas weiß...Wunderschön. Nur weiß, mag ich nicht unbedingt.

    Gemütlich ist es wieder bei dir zu hause. Immer wieder gefällt mir euer Couchtisch :-) Sehr cool!!!!

    Jaaa sich auf den November einzulassen ist eine gute Idee. Ich mag den November soo gerne.

    Lass es dir gut gehen liebe Ida.

    Und wie immer : Schön hast du es!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      danke für Deinen lieben Kommentar, ich freue mich immer so, wenn Du mich in meinem Bloghaus besuchen kommst und Spuren hinterlässt.
      Liebste Grüße von Ida

      Löschen
  2. Liebe Ida,
    es ist wieder mal sooooo schön bei Dir! Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    ja,aus dem tristen November kann man wirklich etwas zaubern!
    Und ein bissl Farbe darf es bei mir auch ruhig immer sein!
    Ein wirklich entspannter Post und es ist wieder mal obergemütlich bei dir:)
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. liebe ida, es ist wirklich eine schöne zeit, aber vor allem schön ist dein post :) ich mag es wie du von dem herbst scheibst..., so dass sogar der november einen scharm hat! liebe grüsse und einen schönen sonntag noch von aneta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida,
    ich mag es sehr, wenn die Menschen so wohnen daß man ihre innere Stimmung herauslesen kann. Wir leben hier auch fernab des totalen Weißrauschs. Es würde uns nicht entsprechen.
    Bei Dir ist es so gemütlich mit vielen besonderen Details. Die Nussknacker-Maschine z.B. ist genial und dekorativ. Ein tolles Teil!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Gemütlich sieht es bei dir aus,liebe Ida! Der Baumstumpf als Beistelltisch gefällt mir sehr :-)
    Dir auch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ida,
    Dein Wohnzimmer ist wunderschön, das Sofa sieht so gemütlich aus. Bei mir zieht auch nach und nach Grau ein, komplett alles in Weiß gefällt mir überhaupt nicht. Der Nussknacker ist sehr genial. Ich wünsche Dir einen schönen,kuscheligen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,
    so ein schöner stimmungsvoller Post! Bei Dir sieht es wirklich sehr schön aus! Die Idee, den Jahreszeiten entsprechend die Farben und Stimmungen in der Einrichtung zu wechseln, ist schön.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ida,
    muss es immer weiß sein? Nein, jeder so wie er es mag. Dein Wohnzimmer ist total schön. Den braunfarbigen Sessel finde ich total klasse. Hast Du diese zwei tollen "Ruhe" und "Zeit" Kissen selber gemacht? Die haben das Label - die will ich auch haben. Toll.
    Alles ist bestimmt total gemütlich - bei Dir würde ich mich wohlfühlen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und schicke dir ganz liebe Grüße!
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das sehe ich genauso ! Und ich mag Farben... weißt du ja... in diesem Jahr haben wir aber auch wirklich Glück mit dem November...
    Hab einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die neue Woche !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  11. Ey, jetzt habe ich Hunger!! Menno! ;) Deine Bilder sind sehr schön stimmungsvoll! Die Farben sind schön warm und strahlen wirklich Gemütlichkeit und Ruhe aus. Könnte glatt zum Tee vorbeikommen....ja, das könnte ich! Echt! Oder zur Rehkeule mit Rotkohl...Genieß den kuscheligen November, dann bist Du für den Weihnachtstrubel bestens gerüstet! Liebste Grüße, Deine Rieke

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön liebe Ida. Du hast Recht. Ich mag Deinen Post und die Art wie Du denkst.
    Selbst merkt man auch, daß nicht nur die Natur ein Ruhebedürfnis hat, sondern wir selbst auch. Naja, okay, ich kann da nur für mich selbst sprechen. Aber es tut mir sehr gut, wenn ich z.B. früher ins Bett gehe. Auch wir tanken wieder Energie.
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, ich habe grade deinen Blog entdeckt und die Frage, was wohl aus der kleinen Ida geworden ist. Sie ist tatsächlich Schneiderin geworden und in der Modebranche tätig. Das kam mal im TV.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. schöne bilder.
    und obwohl ich nachher so viel erledigen müsste, werde ich in den wald gehen, und ganz bestimmt heidelbeergestrüpp und moos mitbringen :) und frische luft und innere ruhe.
    alles liebe,
    dana :o)

    AntwortenLöschen
  15. Was ist mit dem Bild hinter dem Couch passiert? In einem vorherigen Post hast du ein Bild mit der Anschrift "Herbst" gezeigt, das glaube ich an dieser Wand gehängt hat. Aber dieses Bild jetzt ist auch schön, passt sehr gut zu dem Zimmer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Du beobachtest aber genau! Dieser Platz an der Wand ist meine Jahreszeitengalerie, an der ständig wechselnde Bilder hängen. Die anderen - und da verrate ich jetzt ein Geheimnis, dass selbst meine Familie (glaube ich) nicht kennt - stauben derweil einfach hinter der Couch ein.
      Liebe Grüße, Ida

      Löschen
  16. Liebe Ida,
    bin heute durch Zufall auf Deinen Blog gestossen. Ganz toll und genau mein Stil. Du hast mir damit indirekt bei meinen derzeitigen Renovierungsarbeiten im Wohnzimmer sehr geholfen. Nun konnte ich endlich meine Wandfarben bestimmen, denn ich habe ähnliche Deko. Mein Maler ist erleichtert, dass ich mich endlich entschieden habe ;-). Weiter so.
    Gruss Svenja

    AntwortenLöschen