Neues aus

Neues aus

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Kiss Kiss




Nein, es gab keinen Wach-, keinen Betten- und auch keinen Tapetenwechsel.

Bei mir haben nur die Kissen gewechselt - von Sommer auf Herbst. Das macht allerdings eine ganze Menge aus, denn die Kissen auf Sofas und Sesseln setzen die entscheidenden farblichen Akzente in meinem ansonsten ganz zurückhaltenden Wohnzimmer.








Und im Herbst darf es für mich ruhig ein bisschen bunter sein als sonst.






Rot, hellgrün, pink, orange und gelb - das sind für mich klassische Herbstfarben. Zugegeben, lange halte ich diesen Farbmix nicht durch, aber für den Moment finde ich ihn super. 






Die Buchstabenkissen kennt Ihr schon aus den Anfängen meiner Bloggerzeit, wo ich sie mal kurz gezeigt habe. Ich habe dafür einfarbige Kissenhüllen aus einem etwas dickeren Stoff gekauft und die Buchstaben aus Polsterstoff (habe ich aus einem Musterbuch) appliziert.



(So sah es vor einem Jahr bei mir aus.)


Dafür werden die Buchstaben in der Lieblingsschrift ausgedruckt und auf die Stoffrückseite übertragen (Achtung, spiegelverkehrt!!). Besonders gut geht es, wenn man Vliesofix nutzt, denn das Trägermaterial lässt sich auch sehr gut mit Bleistift markieren.





Die Buchstaben aufbügeln und im Raupenstich festnähen - fertig!







Handarbeiten stehen auch wieder an - leider habe ich es immer noch nicht geschafft, meine Strickjacke auch nur annähernd fertig zu machen. Aber vielleicht wird das ja jetzt endlich mal was. Dann kann ich den Eimer auch wieder für andere Dinge nutzen...





Die Tischdeko kennt Ihr ja schon, da hat sich noch nicht viel verändert, erstmal gefällt es mir so gut.









Hier, diesen Vogel muss ich auch endlich mal zeigen, ich bin nämlich echt stolz darauf. Vor vielen Jahren war ich mal ganz schick eingeladen in einem Schloss in der Nachbarschaft. Und dort standen überall solche Bronzefiguren herum, in die ich mich unsterblich verliebt habe.

Ja, ich weiß: Andere Mädchen verlieben sich in den Prinzen, ich halt nur in seine Bronzefiguren... 

Also habe ich mich auf die Suche gemacht und dann tatsächlich diesen schönen Fasan gefunden, der aus einem schwedischen Landhaus stammt und jetzt mich glücklich macht. 






Was gibt es noch zu zeigen? Naja, halt Kiss, Kiss, Kissen...










Einige "Sommerkissen" dürfen vorerst noch bleiben und ich erwarte mit ungutem Gefühl im Bauch die ersten Kämpfe von Sofa zu Sofa um das gemütliche weiße Fellkissen. 






Ich begrüße alle neuen Leserinnen hier im Bloghaus, nehmt Platz und ein weiches Kissen und fühlt Euch - hoffentlich - wohl bei mir!

Eure Ida



Kommentare:

  1. Guten Morgen Ida!
    Die Kissen sehen alle toll und gemütlich aus. Ich bin begeistert wie einfach man eine Stimmung in einem Raum, alleine schon durch Kissen verändern kann.
    Dein Wohnzimmertisch ist ja total WOW!!!!....So einen würde ich mir auch sofort aufstellen.

    Hab einen schönen Tag!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ida,
    das sieht super schön aus. Aber ganz genial finde ich Deinen Couchtisch, der ist echt der Hammer.
    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Ida,
    Sieht das gemütlich aus! Da würde ich mich sofort wohl fühlen und aufs Sofa kuscheln wollen. Oder noch besser in den Hammer-Sessel! Der ist ja cool! Und dein Couchtisch ist auch Hammer! So einen habe ich noch nie gesehen. Toll!
    Wann kann ich einziehen?
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,

    was für eine tolle Kissenparade! Das Fellkissen wäre dabei auch mein Favorit. So herrlich kuschelig. Passend für die kommende Zeit. Auch das Sternenkissen aus dem vorigen Jahr finde ich ganz toll. Aber alles in allem ist das ganze Kissenmiteinander der Kuschelfaktor schlechthin!
    Und Dein Lieblingsteil, der Fasan, würde auch hier gut hinpassen ;o) Ein wirkliches Schmuckstück!
    Ein schönes, langes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida, eine tolle Kissenauswahl ! Trotz unterschiedlicher Muster und Formen passen sie super zusammen. Ich mag es ab und an auch ein wenig bunt; aber das hält nie lange an. Ja ich hab tatsächlich kein Sterntablett . Kaum zu glauben:) Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,
    das sieht mal wieder so toll aus bei Dir! Da könnte man glatt zum reinkuscheln kommen.. und der Vogel ist der Hit!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida!
    Was für tolle Kissen - bei der Menge lohnt sich glatt eine Kissenschlacht! Ich finde Dein buntes Wohnzimmer wunderschön und urgemütlich! Schönen Feiertag und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,
    mir gefällt deine Kissenvielfalt auch sehr gut und der Bronzevogel ist wirklich ein tolles Schmuckstück!
    In deinem gemütlichen Wohnzimmer hält man es den ganzen Herbst aus:)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida,

    bei Dir ist es richtig gemütlich - echt herbstlich. Deine Kissenparade ist traumhaft und deren Farbenkombination toll.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ida,
    es ist sooo gemütlich bei dir!
    Und Kissen kann man nie genug haben! Deine sind allesamt sehr schön!
    Ganz liebe Grüße und
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ida,

    ja da nehme ich doch auch gleich das weiche weiße flauschige Fellkissen und lege mich mit dazu. Herrlich gemütlich sieht es überall aus. So kann man es sich so richtig gut gehen lassen.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen