Neues aus

Neues aus

Samstag, 8. Dezember 2012

Du bist der Weihnachtsmann!




Weihnachtsgeschenke.
  
Weihnachtsgeschenke besorgen.
 Du musst noch WEIHNACHTSGESCHENKE besorgen.
  
Und zwar nicht zu knapp! Für Kinder, Ehemann, Neffen, Omas, Opas, Brüder, Freundinnen…
 Denn: DER WEIHNACHTSMANN BIST DOCH IN WIRKLICHKEIT DU!!!
  
Mist!
In der letzten Woche haben sich diese Gedanken immer wieder in die vorderen Regionen meines Gehirns gedrängelt und mich mit einem wachsend schlechten Gewissen versorgt. Die Adventskalender meiner Kinder zeigen durch ihre täglich mehr werdenden leeren Säckchen an, dass es langsam höchste Zeit wird, sich zumindest mal Gedanken zu machen.
  
Weihnachtspostkarten erreichen mich und ich merke, wie gut andere Menschen organisiert sind.


Jetzt könnte ich natürlich einfach mal aufs Geratewohl shoppen gehen. Schließlich gibt es so viele schöne Läden, die darauf spezialisiert sind, die Menschen mit ihren Waren ein bisschen glücklicher zu machen.

  
Blöd ist nur, dass ich von diesen Touren meistens vollbepackt wiederkomme, aber hauptsächlich MICH ein bisschen glücklicher gemacht habe.
  
Außerdem finde ich nichts schlimmer als in einer langen, langen Schlange in einem überheizten Kaufhaus im Wintermantel (draußen ist es schließlich klirrend kalt) an der Kasse zu stehen, während direkt vor mir garantiert der Kunde steht,
a) bei dem die Kasse einen technischen Defekt hat.
b) der seine Geheimnummer vergessen hat.
c) der eine ganz komplizierte Reklamation hat und überdies taubstumm ist.
Bleibt noch das Internet. Schon eine gute Erfindung, nicht?
Die Kinder werden also - nicht zuuu offensichtlich - interviewt:
"Sagt mal... was *räusper* ... äääh - was wünscht Ihr Euch denn so vom Weihnachtsmann? Wollt ich nur mal so wissen." 
"Mama, das hast Du uns doch schon gestern und vorgestern gefragt!" 
"Jaaa, schon - aber da hattet ihr so blöde ungewöhnliche Wünsche. Emeline hat sich zum Beispiel Schnee und einen Laptop wie der von Papa gewünscht. Ich dachte, vielleicht...also, wünscht Ihr Euch noch was anderes vom Weihnachtsmann? Ich meine, wollte ich nur so wissen."
Mit den schließlich mühsam erpressten Informationen kann ich mich also bei Amazon und Co austoben. Da diese verstockten  liebenswerten, vom Konsumrausch gänzlich unverdorbenen Kinder sich letztlich aber nur Ritter-Rost-CDs und Conni-Bücher gewünscht haben, bestelle ich gleich nochmal die komplette Nesthäkchen-Staffel (habe ich geliebt!) für Emeline dazu. Mein Mann bekommt auch eine DVD, die ich schon immer mal haben wollte für einen gemütlichen DVD-Abend zu zweit!


Viel Spaß beim Geschenkekaufen!
Eure Ida

Kommentare:

  1. Wundervoll! Ich habe beim Leasen die ganze Zeit geschmunzelt. Erinnert mich ein wenig, an ein Buch, dass ich vor Kurzem gelesen habe. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Besen, das musst Du mir nachher unbedingt mal genauer erzählen - freue mich auf die Weihnachtsfeier und werde vorher nochmal kurz nach glücklich machenden Geschenken Ausschau halten.
      Liebe Grüße, Idla

      Löschen
  2. Was für ein schöner Text zum Schmunzeln und noch mit weihnachtlichen Bildern untermalt. Da sprichst Du so einigen Einkaufgestressten aus der Seele. Ich wünsche Dir einen erholsamen und entspannten 2. Advent.
    Viele Grüße aus dem tiefverschneiten Schwarzwald, Marty.

    AntwortenLöschen

  3. Lese Deinen Blog echt gern!
    Aber,ups Du hast taubstumme beleidigt!
    Bin gerade sehr traurig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe/r Anonym!
      Danke, dass Du meinen Blog liest. Es tut mir leid, dass Du traurig bist, aber in Wirklichkeit habe ich die Verkäuferin beleidigt, die mit dem Problem überfordert ist. Und wenn Du so willst, auch mich, weil ich zu schnell genervt bin.

      Löschen
  4. Hej Ida,
    habe mich gerade wieder erkannt!
    In unserem Haus befindet sich auch noch kein Weihnachtsgeschenk :)
    Einen schönen zweiten Advent!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Ach du liebe Ida,
    I love you♥ Du hast mir sooo aus der Seele geschrieben:-)
    Ich gehöre auch leider ganz und gar nicht zu dieser so wohlorganisierten Gattung...
    Meine Käufe sind sehr spontan- unorganisiert und natürlich immer auf den letzten Drücker...und an meiner Kasse dauert es auch immer am längsten...
    Ich habe immer die Hoffnung gehegt, das wird besser wenn ich älter werde...
    So alt kann ich nicht werden.
    Danke für diese Geschichte, sowas oder etwas ähnliches hat bestimmt schon jeder erlebt.
    Humor ist wenn man trotzdem lacht♥
    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventzeit, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. Puschi, you made my day! Ich komme erst jetzt dazu, mich für Deinen lieben Beitrag zu bedanken. Aber gelesen habe ich ihn schon früher und ich habe seeeehr gefreut!!! Danke, Ida

    AntwortenLöschen