Neues aus

Neues aus

Donnerstag, 25. Juni 2015

DIY: Royal Pop-up-Karte



Staatsbesuch der Queen in Deutschland! Also, da müssen wir doch auch Idas Bloghaus ein bisschen royaler trimmen!





Ich habe heute eine Bastelanleitung für eine wirklich königliche Pop-Up-Karte.


Diese Art Karten ist ganz leicht zu basteln. Man muss nur ein Bild haben, das man die "Füllung" darstellt (hier der Buckingham Palace) und einen dekorativen Mantel (hier das Wappen).






Außerdem braucht ihr ein weißes Blatt Papier, Schere und Fotokleber.






Und so geht's: Das Papier in der Mitte knicken und rechtwinklig zum Falz je zweimal einschneiden. Achtung, die Schnitte müssen exakt gleich lang sein, sonst poppt es schief!




Dann das Blatt auseinader falten und die Schnittstreifen in der Mitte nach innen klappen. Das Blatt wieder falten, so dass die Streifen beim Öffnen hervorstehen.





Das Bild mit Fotokleber an den Streifen befestigen. Das weiße Blatt inklusive der Einschnitte mit dem Mantelblatt kaschieren (auch hier geht Fotokleber am besten, da das Blatt nicht wellig werden sollte).




Fertig ist die royale Grußkarte!






Viel Spaß beim Nachbasteln,

Eure Ida von Katthult

Kommentare:

  1. Liebe Ida,
    die Queen zieht einen in ihren Bann,da ist wirklich was dran!
    Ist ja echt nicht so schwer,wie ich dachte,so eine Karte nachzubasteln.Sieht sehr schick aus!
    Sommerliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Wie witzig!!!

    Ich bin mir sicher...... die Queen wäre "very amused" wenn sie das sehen würde.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    sehr schön, gefällt mir sehr gut Dein DIY! Vielen Dank und liebe Grüße.
    ein Great Britain Fan mit viel Verwandtschaft dort,
    Mella

    AntwortenLöschen