Neues aus

Neues aus

Sonntag, 21. September 2014

Türkis und Violett: Knallerfarben für die ersten Herbsttage





Dieses Jahr mach ich es mal anders: Mein Farbkonzept für den Herbst sieht nicht aus wie der klassische Ernte-Dank-Korb in Orange, Rot, Gelb und Hellgrün. Immer gleich ist ja auch doof, deshalb müssen Kürbis und Co vorerst draußen bleiben.








Ich finde die Kombination von sommerlichem Türkis und herbstlichen Berry-Tönen total erfrischen und trotzdem heimelig.




Das seltsame Gebilde unter der Glasglocke ist übrigens ein Werk meiner kleinen Tochter, die einen Töpferkurs besucht. Und sagt, was Ihr wollt - ich finde, diese krummen Gebilde haben ihren ganz eigenen Charme und so bin ich mittlerweile ein echter Fan ihrer Produkte.



Viel mehr als ein paar leuchtende Astern braucht es nicht, und aus der sommerlichen Tischdekoration wird ein buntes Herbstspektakel.








Ziemlich gut macht sich dazu der frisch gebackene Pflaumenkuchen, denn wir heute nachmittag verspeist haben. Aber keine Sorge, ich backe nicht nach Farbkonzept, sondern nach Geschmacksnerven. Und die wollen ganz herbstlich Zwetschgen mit Walnüssen und Zimtstreuseln.






Ein bisschen stelle ich noch hin und her. Die Limo-Kiste mit den Blumensträußen macht sie auf der Fensterbank prima.








Die Glaskugel habe ich in meiner Dekokiste entdeckt und sie aufgrund ihrer Farbe gleich mal integriert - Glas im Glas, sozusagen.


Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche,

Eure Ida


Kommentare:

  1. Liebe Ida,
    ein tolles Farbkonzept und durchaus herbstlich. Bei der Tischdeko macht das Pflaumenkuchenessen gleich noch mehr Spaß!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  2. deine herbstdeko und die farben sind sehr schön
    habe mir schon 2 mal angeschaut
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    ich find deine Deko und die Kombi aus den violetten Astern passend zum blau sehr schön, hätte ich nicht gedacht, dass das so schön wirkt.
    Gefällt mir sehr gut, schön und gemütlich schaut es bei dir aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Ja... warum nicht auch Türkis!?
    Das macht das ganze so schön fröhlich bunt und macht gute Laune!! :o)
    Mir gefällt´s!

    LG
    Claudia
    die dieses Wochenende wieder keinen Pflaumenkuchen bekommen hat. :o(

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Ida!
    Ein wunderschöner gedeckter Tisch, da möchte ich gleich Platz nehmen und ein grooooßes Stück Pflaumen-Kuchen verdrücken ☺☺☺
    Die Kombi aus den schönen Farben ist wirklich herrlich und passt wunderbar zum Mint-Blau-Türkis !
    Hab eine schöne Woche und viele Grüße von der
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe ida :) ich vermisse gar kein gelb und orange und auch den rest der erntedankfarben ;) ich liebe genau diese farben die du verdekoriert hast :) die schlagen nicht auf die augen, machen dafür aber so schöne warme stimmung. toll sieht es wieder bei dir aus und der kuchen passt farblich ins konzept :) und schmeckt bestimmt himmlisch gut :)
    ganz viele liebe grüße und eine schöne woche von aneta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida,
    warum denn nicht mal was Anderes?Tolle Kombination und die Deko verbreitet gute Laune bei dem miesen Regenwetter!
    Dann lasst euch den restlichen Kuchen noch schmecken und hab eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,
    wundervoll siehts aus bei Dir und wenn Du nicht so
    weit weg wohnen würdest, würde ich Deine Tochter
    mal zu mir zum töpfern einladen :-))) Ich find ihr Werk
    klasse!
    Bei uns sind gestern Kürbisse eingezogen, allerdings
    mag ich überhaupt keine orangen und gelben (nur
    in der Suppe) und hab deshalb nnur weiße, cremefarbene und
    grüne Kürbisse gekauft :-) Deine Beerentöne sind super,
    ich mag die ja das ganze Jahr über und im Herbst ganz
    besonders.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida,
    eine schöne und farblich einmal ungewöhnliche Deko für den Herbst. Die Glaskugel im Glas gefällt mir sehr! Dein Kuchen sieht sehr lecker aus - und passt auch farblich :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  10. Ja die Herbstdeko muss nicht immer orange und rot sein. Deine Farben sehen auch ganz toll aus.
    Und bei uns blüht nun endlich auch die Herbstaster.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. eine tolle Deko, so schöne Farben!
    diese Limokiste mit den Blumen gefällt mir am besten und das selbstgetöpferte Gefäß Deiner Tochter.
    Bei mir stehen einige selbstgetöpferte Teilchen von "Kindern" rum, ich mag sie sehr gern.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. OHHHHHH sooo scheeee
    hob ja zur zeit in da KUCHL ahhhh sooo BEEREN LILA TÖNE
    lei koa TÜRKIS.. aber des gfallt ma volle guat bei DIR,,
    mei i hob heier,,, no gar koane ASTERN,,,
    mhhhhh wird i morgen glei ändern...
    hob no an feinen ABEND
    BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Deko, erfrischend und anders♥ Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen