Neues aus

Neues aus

Dienstag, 15. April 2014

DIY: Vorratsdosen im Chalkboard-Look


In den letzten Wochen war ich etwas blogfaul, was vor allem daran lag, dass ich beruflich ganz schön eingebunden war. Ein bisschen haben mir auch die Themen gefehlt bzw. die Zeit zum Fotografieren. 

Aber hier bin ich wieder und ich habe Euch mal wieder einen einfachen Basteltipp mitgebracht:

Diese praktischen Helfer sind jetzt in meine Küche eingezogen.









Und das kam so:

Weil ich mir dieses zauberhafte Liebhaberstück von einem Brotkasten gegönnt habe...






... passten diese Vorratsdosen, die schon seit Jahr und Tag in meiner Küche stehen, nun so gar nicht mehr. 




Also habe ich mich auf die Suche nach schönen neuen Gefäßen gemacht. Aber das war gar nicht so leicht. Entweder waren sie mir zu modern, zu shabby, zu nichtssagend, zu teuer oder zu gleichförmig (ich muss ja immer Salz und Zucker unterscheiden können, das ist schon wichtig!).



Endlich stieß ich auf diese schönen Blechdosen - daraus ließe sich bestimmt etwas machen!


Zum Aufhübschen brauchte ich nur Schere, Tafelfolie und einen hellen Buntstift - das Ergebnis sieht so aus:




Nie wieder Salz im Kaffee! 

Und so geht's Schritt für Schritt:

Zunächst aus einem zweimal gefalteten, rechteckigen Stück Papier eine Schablone herstellen.





Die Form auf die Tafelfolie übertragen und ausschneiden.





Den fertigen Tafelsticker mit Buntstift beschriften. Entweder frei Hand oder mit dem Lineal eine Schrift Schritt für Schritt konstruieren.





Tipp: Der Buntstift hält deutlich besser als Kreide, lässt sich aber zur Not noch mit einem feuchten Lappen abreiben.

Und nun kann es ans Kuchenbacken gehen...






Viele liebe Grüße aus der Küche!

Eure Ida

P.S.: Mehr kreative Ideen gibt es wie immer am Dienstag hier.

Kommentare:

  1. Hallo Ida,
    die Dosen sehen super aus, so schön beschriftet. Diese tolle Brotbox hätte ich auch zu gerne, leider ist sie mir immer zu teuer. Zeit zum Bloggen und Kommentieren finde ich in letzter Zeit auch kaum, mit Job und Kind ist es manchmal wirklich schwer Zeit für sich zu finden. Der Kuchen sieht lecker aus. Wünsche Dir einen schönen Dienstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ida,
    die Idee mit den Dosen ist super schön. Machen sich echt gut in Deiner Küche. Und den Brotkasten hätte ich auch gerne, aber leider sind sie mir zu groß.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Die Dosen sind toll geworden.
    Ich hatte auch schon ähnliche Zinkdosen in der Hand....waren mir aber dann doch zu teuer. :o(
    Ganz ähnliche Tafelaufkleber hab ich mir neulich aber auch gekauft. (und warten nun auf ihnren Einsatz)
    Gab´s inkl. einem Stück Kreide im Euroshop.
    Der Brotkasten ist auch sehr schick. ....genau wie der Kurzzeitmesser.... schööööön!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen die Dosen auch mega gut. Die passen richtig gut in Deine Küche! Aber der Kuchen ist auch nicht schlecht, wobei er wahrscheinlich nicht von langer Dauer ist. :-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida, die Brotbox hat es mir auch angetan. Aus Platzmangel habe ich sie mir aber nicht gekauft. Die Idee mit Tafelfolie in der Küche etwas aufzuhübschen ist toll. Besonders gefällt mir aber die Form Deiner selbst geschnittenen Etiketten. Macht was her!! LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,
    feine Idee und die Schablone ist ja easy zu machen!Merk ich mir mal!
    Schön,dein neuer Brotkasten und die Dosen passen auch prima dazu!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Super diese Idee liebe Ida.
    Diese Dosen hätte ich auch gerne :-) :-)

    Hab es fein!!

    Deine Tina
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Ida!
    Was für eine wunderschöne Brotbox. Und die Dosen sind der Knaller!
    LG Ulli

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida,
    ich lieeebe solche Ideen!! Das gefällt mir supergut! Danke!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Ida,
    ich kenne die Dosen. Eines hab ich nämlich auch in meinem Besitz. Bei rollt eine Wollkugel darin. ;-)
    Ist auch praktisch.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Osterfest,
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ida,
    diese Brotdose gibt es auch bei mir.... aber in pink. In der Küche darf hier gerne was bunter sein. Deine Idee für die Salz-und Zuckerdosen finde ich einfach genial.

    Liebe Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,
    die Dosen gefallen mir auch super gut, die Schrift ist dir auch sehr schön gelungen!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  13. Eine ganz tolle Idee, die Dosen mit Tafelfolie zu verschönern. Sieht sehr schön aus ♥
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ida!
    Eine super schöne Idee.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ida!
    Ich habe eine Überraschung für dich und hoffe, dass du dich freust und mitmachst :0). Schau auf meinen Blog, da wartet sie!
    Ganz viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ida,
    leider bin ich in den letzten Tagen nicht mehr so zum kommentieren gekommen. Das möchte ich aber sehr gerne nachholen, denn ich finde diese Idee so toll. Die Dosen habe ich in meinem Lieblingdekoladen auch schon gesehen, aber ich wußte nicht so recht. Ich muss dir sagen, die sehen so schön beschriftet klasse aus!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ida,
    ein Kompliment für deine neuen Dosen - die Idee ist echt klasse! Auch die Schrift ist super geworden! Vielen Dank noch für die Antworten auf unsere Fragen :-)
    Ansonsten wünsche ich dir noch frohe Ostern :-)

    Liebe Grüße
    Jinx

    AntwortenLöschen