Neues aus

Neues aus

Dienstag, 29. April 2014

Basteln mit Kindern: Reiseführer

Erinnert Ihr Euch noch an unseren Forschungsbericht rund um den Äntiquack?

Und wie dieses Fantasietier dann wirklich zu uns kam?

Einige Wochen später kam noch eine Überraschung: Ein Brief, der uns mitteilte, wir hätten mit unserem Bericht den Hauptgewinn des Wettbewerbs gewonnen!

Da waren wir dann erstmal platt. Genauer gesagt ging es um eine Wochenend-Reise nach Berlin mit Zoobesuch und allem drum und dran. SUPER-COOL fanden wir das!





Die Mädchen hatten auch gleich noch mehr Ideen, was sie so machen wollten. Da beide aber ihr Berlin-Wissen vornehmlich aus dem Hörspiel "Conni in der großen Stadt" bezogen, musste dieses etwas unterfüttert werden.

Irgendwo habe ich mal die Idee gesehen, einen Reiseführer selber zu basteln. Spitzenidee, leider weiß ich nicht mehr wo, ich hätte den Link gerne gepostet.





Um die Vorfreude noch ein bisschen mehr anzufachen und so richtig auszukosten, haben wir uns erst einmal überlegt, was uns interessiert. Das ist dabei herausgekommen:




Dann haben wir uns auf die Suche nach Bildern gemacht und diese ausgedruckt.







Dann ging es ans ausschneiden, kleben und schreiben. Das haben meine Mädels übernommen, während ich immer wieder ins Internet geschickt wurde, um Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Zugverbindungen zu sammeln.










Nach und nach ist dann ein richtiger, kleiner Reiseführer entstanden.









Die äußere Din-A4-Seite haben wir laminiert und dann in der Mitte gefaltet. 





Die anderen Seiten sind alle ein bisschen schmaler, so dass sie vom Umschlag gut geschützt werden und nichts übersteht. Befestigt habe ich das Ganz am Ende mit einer einfachen Naht - das hält super und lässt sich gut umblättern.








Auch das mittlere Blatt ist laminiert. In der Mitte findet sich nämlich unser Zeitplan. Und weil wir trotz aller Planung noch flexibel sein wollen, haben wir unsere Ideen einfach auf Post-its geschrieben. So können wir auch vor Ort noch spontan entscheiden, wonach uns der Sinn steht.





Natürlich soll der Reiseführer auch gleichzeitig Reiseandenken sein. Deshalb gibt es Platz für Erinnerungsstücke wie Postkarten oder Eintrittskarten, die in einem eingeklebten Umschlag gesammelt werden können. Lustig ist auch der Fragebogen, in den sich auf der Rückreise im Zug alle eintragen können.









Das Basteln hat uns allen richtig Spaß gemacht und uns auf die Reise eingestimmt. Ich glaube, im Sommer machen wir uns wieder unseren eigenen Reiseführer...



Eure Ida


Ups, heute ist ja Creadienstag - da mach ich natürlich gerne mit!



Kommentare:

  1. Das ist eine klasse Idee! Und bildschön habt ihr sie umgesetzt!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ida,
    das ist eine Hammeridee, die ich so noch nie gesehen habe..... richtig cool, wenn da die Vorfreude nicht nochmal doppelt so groß auf die kleine Reise (Glückwunsch dazu übrigens noch und ich erinner mich auch noch an den lustigen Antiquack) wird.... echt super!

    Ich wünsch Euch auf alle jetzt schon megaviel Spaß in Berlin und Dir auch bei Deiner kleinen Shopping-Auszeit (das hab ich nämlich auf dem Post-it gelesen *zwinker*)
    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,

    ich gratuliere euch zum Hauptgewinn, das war sicher eine super Überraschung. Euer Reiseführer ist spitze! Auf die Idee, selbst einen Reiseführer zu basteln, wäre ich gar nicht gekommen. Und für die Kids ist es ja auch toll, schon einmal einen ersten Einblick zu bekommen und vor allem mitzugestalten, was sie in Berlin alles erwartet. Sehe auf den Bildern auch das Barbie Haus. Das ist inzwischen schon wieder abgebaut:-( Wenn du in Berlin noch ein bisschen Zeit hast und Lust auf ein Treffen, dann melde dich doch einfach mal bei mir. Vielleicht lässt sich da ja was einrichten?

    Sei lieb gegrüßt
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, Ida, is das toll! :)
    Das mach ich auf jeden Fall auch mit meinen Kindern - steht in diesem Jahr doch noch das ein oder andere Reislein an... ;)
    SU-PER!!!!!
    Ganzliebgegrüsst!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida,
    erst mal herzlichen Glückwunsch zu eurem Reisegewinn! Eine tolle Idee, euer Reiseführer! Er wird eine super Hilfe in der Stadt sein und danach eine wunderbare Erinnerung an schöne Tage. Großes Kompliment zu eurem kreativen Werk!
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Welch eine geniale Idee!!!!. Ich fürchte, die muss ich kopieren. Ich kann mir vorstellen, dass man sich so richtig gut auf die Reise einstimmen kann.
    Viele Grüße und viel Spaß in Berlin,
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Hey Ida, Glückwunsch zur tollen Reise! Und die Idee find total klasse. Und wie aufwendig gestaltet :0). Sehr sehr schön. Grad das eingeklebte Bild vom "falschen" Berlin, herrlich.
    Schon mal viiiiel Spaß in Berlin und bis bald...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine tolle Idee! Da macht reisen noch viel mehr Spaß. Lehrhaft ist es und für die Kinder auch eine tolle Erinnerung.
    Ich wünsche Euch viel Spaß in der Hauptstadt,
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Hauptgewinn!
    Und die Idee mit dem Reiseführer ist genial. Wirklich eine tolle Idee, die das Warten bis dahin etwas angenehmer ertragen lässt. ;-)
    Ich wünsch euch viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Anette
    P.S. Ich habe heute deine Fragen beantwortet. Wenn du mal vorbei schauen willst......

    AntwortenLöschen
  10. JAAAAA des is ja was tolles:::
    MEI DO WERD´S richtig ah GAUDI ham
    MEI und übrigens DU warst bei meine NETTIGKEITEN dabei
    MAGSCH mitmacha,,,
    dann muast ma dei ADRESS geben;;;;
    BUSSALE und DANKE für dei liabe NACHRICHT;;;
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Ist ja großartig :-)
    Mei da werdet ihr einen Spaß haben.
    So eine nette Idee....

    Bin schon auf den Reisebericht gespannt :-)

    Bis ganz bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  12. Que bonito es BERLIN, y que trabajadoras están tus hijas.
    Da gusto ver tanta organización.
    ERES LO MÁS IDA, ME ENCANTA TU ESTILO DE VIDA!!
    Besos mil querida :))))

    AntwortenLöschen
  13. liebe ida, wieder etwas ganz wunderbares!!!! viele grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  14. Eine prima Idee!
    Es grüßt ganz lieb
    die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ida,
    der ist so schön, der müßte in Produktion gehen!
    .....und so tolle Bilder von der Anfertigung, da juckt es einem in den Bastelfingern!
    Danke dir fürs Teilen!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ida,

    das ist ja eine klasse Idee und auch noch so ein schönes Erinnerungsstück dann an diese sicher sehr aufregenden Tage in der Hauptstadt. Ich freu mich mit Euch und wünsche Euch echt viel viel Spaß.

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen