Neues aus

Neues aus

Sonntag, 2. Februar 2014

zartes Grün






Jetzt gibt es sie wieder an allen Ecken. 

Man kommt einfach nicht an ihnen vorbei.




Im Dezember fällt es mir noch leicht, mich zurückzuhalten.

Aber spätestens Mitte bis Ende Januar bröckelt der Widerstand dann sehr, sehr schnell.

Diese süßen, unschuldigen grünen Spitzen sind aber auch zu schön!





Ehrlich, ich liebe die Frühlingsblüher am meisten, wenn sie noch so ganz klein sind und einen zarten Tupfer Grün ins Wohnzimmer bringen.




Sie sind dann so schön frisch und kompakt. Mit etwas Moos in der Zinkschale sind sie perfekt auf meiner Fensterbank.









Da brauche ich gar keine duftenden Blüten.





Doch die kommen ja dann irgendwann und meine kleinen, gehegten Zwiebelpflänzchen werden groß.





Und immer größer, bis sie dann irgendwann umzukippen drohen.

Ich habe jetzt einfach drei Glasvasen herausgesucht, und meine Hyazinthen dort hineingesetzt.




(Offen gestanden sind es nur eine Glasvase und zwei Windlichter.)




Einfach so, mit fast nackter Zwiebel und etwas von dem Moos zum Stabilisieren.



Sieht auch nicht schlecht aus, oder?

Es ist ein bisschen wie mit Kindern: Man liebt sie in jedem Lebensalter, aber sie verändern sich, werden dominanter und haben andere Ansprüche an Platz.

Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche,

Eure Ida

Kommentare:

  1. Liebe Ida,
    seeeehr schöööön dein Post und die Idee mit den Vasen oder Windlichtern ist klasse !!
    Ich hab zur Zeit auch Zwiebelblüher in einem Zinkgefäß mit Moos und leeren Schneckenhäuschen > diese haben ab Januar wieder ihre großen Auftritte ;o)
    ganz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ida, sehr schön hast Du die Pflanzen dekoriert und in Szene gesetzt. Sieht toll aus, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Deine Deko mit den Frühlingsblüher!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Que agradecidos y bellos son los bulbos de JACINTO Ida!!!
    Muy bonitas tus fotos.
    UN ABRAZO AMIGA :))))

    AntwortenLöschen
  5. Hej Ida,
    meine Augen bleiben bis zum Frühlingsanfang geschlossen ;-))))
    Die Zwiebeln verblühen so schnell und das finde ich sehr schade!
    Ich bin ein richtiges Winterkind ;-))))
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,
    schön sieht das aus. Das hast du wieder mal zauberhaft arrangiert.

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida,
    Hyazinthen mag ich auch sehr,find es aber auch schade,daß sie immer so kopflastig sind:(
    Aber du hast die Sache gut gelöst!
    Hab eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Ida, das sieht sehr sehr schön aus! Besonders die zweckentfremdeten Windlichter passen perfekt! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida,
    ich mag Hyazinthen auch sehr gerne !
    In den Windlichtern sehen sie auch sehr schön aus, man denkt gar nicht das es Windlichter sind ! :)
    Hab eine schöne Woche und LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ida,
    ich kann auch nicht genug davon bekommen. Deine Deko gefällt mir total super.
    GGGGGVLG Melly

    AntwortenLöschen