Neues aus

Neues aus

Samstag, 25. Januar 2014

Ida im Glück - oder: Ist sie nicht wunder-wunder-schön?



...meine neue Lampe!








Ehrlich, ich bin so verliebt!








Entdeckt habe ich diese tolle Lampe während unseres Urlaubs an der Flensburger Förde.
Und von da an stand fest: So eine muss ich einfach haben!






Leider war das leichter gesagt als getan, denn ich kannte zwar sowohl Hersteller wie auch Artikelbezeichnung,
nur leider habe ich sie nirgendwo gefunden. 

Ein einziger Online-Shop mit fragwürdiger Beschreibung ("Lampe zu kaufen ich packe in Einkaufswagen") war kurze Zeit später nicht mehr aufrufbar. Ich trauerte zwar um meine Lampe, war mir aber insgeheim doch etwas unsicher, ob sie ihren Weg aus dem ominösen Einkaufswagen auch bis in mein Haus gefunden hätte.

Dann, endlich, Anfang Januar fand ich das Objekt meiner Begierde bei einem großen Internetversand und schlug sofort zu. Kaum vier Tage später brachte unsere nette Postbotin ein großes Paket und ich wurde schon ganz hibbelig. Leider war es so, dass ich sie auf dem Weg zur Arbeit traf und das Paket nur in mein Auto laden konnte. 

Dabei fiel mir auf, dass es seltsam leicht war. Ich meine - guckt Euch das Ding an - es ist aus massivem Metall und wiegt sieben Kilo. 

Mein Paket wog irgendwie eher nicht sieben Kilo...

Abends machte ich es dann hoffnungsfroh auf ("vielleicht kann ich Gewichte nur einfach nicht gut einschätzen?!") und stellte voller Enttäuschung fest, dass ich eine blöde Blechlampe mit Aluschirm geliefert bekommen hatte. 

Och ööö!!!!

Naja, macht ja nichts, schnell reklamieren, Umtausch veranlassen, alles gut!

Alles gut? Nicht ganz, denn einen Tag später bekam ich die Nachricht, dass meine Lampe (MEINE LAMPE!!!) leider ausverkauft sei. 

Och nööööööö!!!!

Zum Glück hatte der niederländische Hersteller ein Einsehen und hat weitere Exemplare dieses Schätzchens nach Deutschland auf den Weg geschickt. 

Und eine davon hängt jetzt endlich, endlich in meinem Wintergarten!

Dank U wel, meneer lampenmaker!!!




Mädels, ich find die so geil!!! UND: Sie ersetzt eine ganze Kirchenglocke oder mindestens eine Klangschale, denn man kann so wundervoll dagegenhauen und den Glockenschlag genießen.

Ida im Glück.





Dazu gesellten sich auch gleich noch meine geliebten Nachttischlampen, die jetzt kein Zuhause mehr haben, weil ja die Nachtschränke schon verkauft sind. Macht nichts. Mein holländisches Schätzchen gibt nämlich ein wunderbar gedämpftes Licht ab, das den Tisch erhellt und den Rest des Raumes im Dämmerlicht lässt. Da sind meine zwei Tischlampen die perfekte Ergänzung.





Tja, und weil ich gerade dabei war, habe ich im Wintergarten noch mal schnell klar Schiff gemacht und den Weihnachtsstern entsorgt (naja, nicht direkt, das hab ich nicht übers Herz gebracht, er steht jetzt nur auf dem Boden neben der Tür). Außerdem hab ich mal ein paar neue Kissen und damit einen Hauch Blau ins Spiel gebracht. 






So, und nun muss ich einkaufen gehen (ich brauche jetzt ja neue Schlafzimmerlampen...)

Habt ein schönes Wochenende, ich läute meine Lampe für Euch!

Eure Ida


P.S.: Wenn Ihr jetzt denkt: "Oh, die Ida hat es ja schön, die setzt sich jetzt bestimmt den ganzen Tag unter ihre neue Lampe in den Wintergarten.", so muss ich mal feststellen, dass der Wintergarten WIRKLICH ein Wintergarten ist.

Das heißt, das Thermometer zeigt stolze 12 Grad an.

Brrrr.

Aber ich kann durch die Glastüren auf meine Lampe schauen und ab und an mal hingehen und ein bisschen Glockenläuten spielen.

Zwar heizen wir den Wintergarten für besondere Anlässe (z.B. Abendessen mit Freunden oder Mädels-Doppelkopf-Runde) auf, aber für die Pflanzen darf es eben nicht dauerhaft zu warm sein.

Also freue ich mich auf den Frühling und den Sommer, wenn unser Wintergarten wieder zum Esszimmer wird.


P.P.S.: Bin vom Einkaufen zurück und habe aus dem Baumarkt neue Lampen, eine Birkensperrholzplatte aus der Restekiste und die Lösung für ein Gestaltungs-Problem mitgebracht.  Muss gleich malen gehen...





Kommentare:

  1. Ida, Du bist sooo süß! ;) Aber ich verstehe Dich voll und ganz, die Lampe ist wirklich wunderschön und ich freue mich mit Dir! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ida,
    die Lampe ist in der Tat seeeeeeeeeeeeeeehr schön.
    *mit dir freu*

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    die Lampe passt sowas von perfekt dorthin. Wow!! Ich kann Deine Begeisterung absolut nachvollziehen.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,
    deine neue Lampe gefällt mir richtig gut und sie passt einfach perfekt in deinen Wintergarten (der übrigens soooo gemütlich aussieht, da setzt man sich gerne an den Tisch) Ich kann deine Begeisterung und Hartnäckigkeit also absolut nachvollziehen :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  5. Hihi die der WINTER Garten was ein Wintergarten ist :-))) aber ich habe das tatsächlich gedacht:-)))) oh hat die Ida es schön... na ja jetzt weiss es:-))) Die Lampe ist wirklich der Oberhammer!!!!!! und ich freue mich dass Du sie DOCH jetzt haben kannst:-) LLLG
    Syl

    AntwortenLöschen
  6. ahhhh KREISCH.. de LAMPE gfaaaaallt ma voollleeeee GUAT.. mei HOSCH DE her:: GENAU so suchat i ah OANE... aber nix gfunden::: HAB JETZT AH ANDERE bsorgt... aber de HÄNGT NO NIT.. a´lsooooooo ich waaaaarte.. bussale bis bald BIRGIT::::

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe ida :) ich muss schon sagen, ich schaue immer sehr gerne bei dir vorbei... es gibt so vieles zu bestaunen hier :) die lampe ist wirklich klasse! aber der wintergarten erst recht!!!! wirklich wirklich toll! soetwas müsste ich auch hier haben, da könnte ich ohne ende meine pflanzen aus dem garten überwintern und kleine pflänzchen ziehen :) soooooooo luftig und hell!!!!
    ich bin ja schon ganz gespannt was auf die sperrholzplatte kommt :) und wie das schlafzimmer am ende aussieht :)
    die decke bekommt einen volumenvlies als zwischenlage und auf der rückseite wird sie wahrscheinlich rot/weiß kariert sein :) ich freue mich dass dir das kissen auch gefällt :) das war mein erster versuch mit dreiecken zu patchworken ;)
    liebe grüsse und eine schöne neue woche von aneta

    AntwortenLöschen
  8. so ein Wintergarten ist einfach ein Traum, auch wenn er im Moment nicht nutzbar ist. LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida,

    oh die Lampe mit der Geschichte passt wirklich perfekt in den Wintergarten hinein. Schön sieht das nun aus. Richtig gemütlich, das stell ich mir schön vor wenn die Sonne so richtig scheint und man die feine Aussicht direkt vom Esstisch geniessen kann.

    Herzliche Sonntagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ida,
    hier ist ja viel passiert in der letzten Woche!
    Deine neue Lampe ist echt megaschick und ein kleiner Hauch von Frühling ist im Wintergarten auch schon zu spüren!
    Bin mal auf die Fotos vom neuen Schlafzimmer gespannt :)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ida,
    Was ich dir immer schon mal schreiben wollte: deine Bilder sehen immer so arg gemütlich aus, da würde ich echt am liebsten direkt vorbeikommen mit Wolldecke, einem guten Buch, leckerem Tee und Schokokeksen und mich einfach auf euer Sofa kuscheln und bei euch Urlaub vom Alltag machen! Sag eeinfach bescheid wenn ihr in den Ferien mal einen Haussitter braucht! Wobei, alleine ist ja auch blöd. Bleibst du auch mit da? Ich bring genug Kekse für Zwei mit ;-).
    Lg Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, vielen, vielen Dank für den lieben Kommentar! Tja, ich würde mich auch gerne mit Wolldecke, Buch, Tee und Schokokeksen einkuscheln - aber leider bleibt dafür im Alltag so wenig Zeit. Also machen wir es uns digital gemütlich - reich mir doch bitte mal Deine leckeren Kekse rüber!
      Liebe Grüße, Ida

      Löschen