Neues aus

Neues aus

Samstag, 12. Oktober 2013

It's the Kürbis, stupid!




An Kürbissen kommt man in diesen Wochen einfach nicht vorbei.

Ob mit oder ohne geschnitzter Fratze - sie lauern hinter jeder Ecke und drängeln sich in die Küche oder ins Wohnzimmer.


Sie nennen sich harmlos Butternut, Baby Boo oder Hokkaido und planen dabei schon die Invasion. 





Nun gut, ich gebe es zu, ich habe verloren und den Kürbissen Tür und Tor geöffnet.









(Sie warten ja auch schon eine Weile geduldig vor der Haustür).





Aber ich habe einen Plan: Wenn es zu viele Kürbisse werden, kann man sie ja einfach wegfuttern, denn folgende Gerichte sind einfach köstlich: 

Kürbis-Ingwer-Suppe
Pumpkin Pie 
Kürbis-Chutney
Kürbis-Apfel-Marmelade
Kürbis-Pizza mit roten Zwiebeln und Schafskäsewürfeln






Leckerleckerleckerlecker!!!


Neulich waren wir in der Kürbisscheune in Worth. Und die vielen Formen und Farben musste ich einfach fotografieren.




Also, diese Invasion ist doch wirklich sehr schön, oder?




Leider kann ich mir die Namen nie merken. 
Aber ich glaube, die Knubbeligen oben links heißen "Bischofsmütze"




Die Schlange ist auch ziemlich außergewöhnlich. Ich glaube, wenn in meinem Garten so etwas wachsen würde, würde ich den Kammerjäger anrufen...







Sogar Sterne gibt es im Kürbisuniversum!





Eins ist sicher, an trüben Herbsttagen bringen die kräftigen, fröhlichen Farben ein bisschen Sonne ins Spiel.

...und manchmal auch ein freches Grinsen!






Ich hoffe, ich konnte Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern,

habt ein schönes Wochenende!

Eure Ida

Kommentare:

  1. Ich musste schon schlucken als ich die Kiste mit den vielen Kürbissen sah. Erst dachte ich, die wäre von Dir!
    Eine Kürbis-Scheune - da sieht es ja ganz schön herbstlich aus. Bei uns hat es in diesem Jahr noch kein Kürbis geschafft, irgendwie hat schon soviel herbstliches das Haus erobert und nach jedem Spaziergang würden mehr herbstliche Schätze mit nach Haus gebracht, das bislang kein Kürbis Platz hatte. Aber meine Tochter möchte unbedingt einen Schnitzen.

    Liebe Grüße und Dir ein kürbisreiches Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ida,
    also Kürbisse mag ich auch sehr und gehören zum Herbst einfach dazu.
    Sehr schöne Bilder hast du uns mitgebracht.Dachte auch erst,die in der Kiste gehören dir:)
    Kürbissuppe gehört leider nicht zu den Lieblingsgerichten meiner Männer...
    Werd aber trotzdem nochmal eine machen,hi hi!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    muss mich meinen Vorrednerinnen anschließen, auch ich bin erstmal erschrocken, als ich die große Kiste gesehen habe.... tolle Bilder, tolle Kürbisse und einfach tolle Herbstimpressionen, die Du da mitgebracht hast.....
    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,
    du hast mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert.
    Der Stern Kürbis ist ja schön!!!Hab ich noch nie in so einer Form gesehen....
    Schöne Impressionen von der Kürbisscheune...Das macht richtig gute Laune soviel Orange :-) Obwohl ich ja orange normalerweise nicht mehr so gerne mag.

    Hab ein schönes Wochenende liebe Ida!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ida,

    was für tolle Bilder. So viele Kürbisse auf einen Haufen habe ich aber auch noch nicht gesehen.
    Ja, irgendwie schaffen sie es immer ins Haus.... :)
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida, Du konntest mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ja. Danke & schönen Sonntag, die Bine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, toll ... ich liebe Kürbisse ... essen, dekorieren, häkeln ... einfach toll in dieser Jahreszeit.
    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,

    nicht nur ein Lächeln! Ein wundervoller Beitrag ist das geworden! Vielen Dank!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!

    Ja, die Kürbisse haben die Welt erobert.
    Unseren Garten auch schon. :o)
    Schon heftig wie viele Sorten, Formen, Größen und Farben es gibt.

    LG
    Claudia


    AntwortenLöschen