Neues aus

Neues aus

Sonntag, 15. September 2013

Turbo-Tischdeko und Herbstmenü

Am Freitagabend hatten wir Gäste.



Das Ganze war eine ziemlich spontane Aktion. Dazu kam, dass der Freitag auch noch richtig vollgepackt war mit Terminen, so dass für viel Vorbereitung keine Zeit blieb.

Aber das ist ja häufig so und gerade spontane Feiern sind oft die schönsten.
Deshalb dachte ich mir, ich halte meine superschnelle Tischdeko im Blog fest, für den Fall, dass ich mal wieder nur 10 Minuten zum Dekorieren habe.

Und jetzt lass ich einfach mal Bilder sprechen.












Zum sorgfältigen Decken der Bestecke hatte ich keine Zeit. Also hab ich sie picknickmäßig in ein Tuch eingewickelt, verteilt wurden sie dann einfach, als die Gäste da waren.




Vieles, was so herumstand oder aufgeräumt werden sollte, habe ich kurzerhand zum Dekorieren eingesetzt.




Wer meinen Blog aufmerksam liest, kennt diesen Korb - eigentlich stehen da immer Blumen drin... Das grüne Tuch lag noch herum (ich glaube, es war eine Marmeladenglasabdeckung), bringt aber Farbe und ist so gleich aufgeräumt. Wahnsinnig praktisch, wenn man es eilig hat.





Die Windlichter habe ich im Wohnzimmer eingesammelt.



Zum Aperitiv gab es übrigens Tapas und Knabberzeug (geht schnell).







Das Hauptgericht war Coq au Vin (geht nicht schnell, lässt sich aber prima vorbereiten und schmort dann brav alleine vor sich hin).




Den Coq au Vin verfeinere ich nach meinem obergeheimen Spezialrezept. 
Euch gebe ich es aber gerne weiter, denn es ist sooo lecker!




(Diese Nachricht zerstört sich innerhalb von 3 Sekunden selbst.)



Dazu gab es Salat (von den Gästen mitgebracht).




Zum Dessert dann Apple Crumble mit Vanilleeis.





Dafür schäle ich einfach pro Person ca. einen Apfel, zerschneide ihn grob und gebe ihn in ein ofenfestes Glas (Besonders schön sind Weckgläser, davon hatte ich aber nicht genug, deshalb habe ich die Schälchen von Creme Brulee aus dem Supermarkt genommen.). Etwas Apfelsaft hinzugeben und mit Streuseln aus Mehl, braunem Zucker und Butter (Verhältnis 2:1:1) und einer Prise Zimt bestreuen.
Wenn der Apple Crumble nach zwanzig Minuten aus dem Ofen kommt, wird er mit einer Kugel Vanilleeis serviert - lecker!!!




Der Abend war total nett, es gab gute Gespräche, viel Gelächter und einen wunderschönen Blumenstrauß für mich - danke, Helle!!!








Und so sah es dann beim Frühstück aus.













Vielen Dank für Eure tollen, motivierenden Kommentare, über die ich mich immer riesig freue! Wer mir lieber eine Mail schreiben möchte, kann das jetzt auch über das Kontaktformular am Seitenrand machen.


Habt einen schönen Sonntag!



Eure Ida







Kommentare:

  1. Sehr gelungen und so schön herbstlich.....
    Lecker sieht alles aus :-)
    Mhhhhhhhhh......

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. IDA...... soooo GMIATich.... DES kann i ma richtig GUAT vorstelln.... zam sitzen... und essen und LACHEN... sooo SOLLS sein.... bussal BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ida,

    10 Minuten die sich wirklich gelohnt haben. Deine Tischdeko sieht richtig toll und herbstlich aus. Passend für dieses Wetter! Dein Menü kann sich sehen lassen......mmmmh, das war bestimmt total gut. Übrigens wie Du Dein Besteck in Szene gesetzt hat finde ich klasse. Und das alles in so knapper Zeit.

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,
    na auch wenn du nur 10 Minuten Zeit hattest, sieht die Deko aber sehr gelungen und schön aus! Gefällt mir sehr, mit der herbstlichen Deko.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida, wie schön die Deko ist!! Für meine Verhältnisse hast du in 10 Minuten schon ein wirkliches Dekowunder vollbracht. Ich schaffe das nicht mal in einer Stunde:-) Da hätte ich gerne Platz genommen. Der Coq au Vin sieht sehr lecker aus und auch Apfelcrumbles mach ich soooo gerne. Hab einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. Sieht köstlich aus! Und dann so wunderhübsch dekoriert! Ich bin neidisch. :-) Freue mich auf Zeiten, wenn hier vielleicht mal nicht mehr nur noch das Chaos regiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das kommt schneller als man denkt... und dann wünscht man sich doch tatsächlich manchmal heimlich das Chaos zurück. :-)

      Löschen
  7. so ein schöner, gemütlicher post!!!! da hattet ihr bestimmt viel spass miteinander!!! viele liebe grüsse und eine schöne woche von aneta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ida,
    wunderschön ist Deine Tischdeko, so herrlich herbstlich. Das Essen sieht sehr lecker aus, den Crumble werde ich mal nachmachen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Schön sieht das bei Dir aus, liebe Ida!!! Weiß gar nicht, was mir am besten gefällt... die tollen Windlichter, die hübsche herbstliche Deko, das Essen! Da fühlt man sich gleich wohl und herzliche willkommen...

    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. IDA... que mesa rústica tan bonita!!! que menú... me gusta todo!!! y del desayuno ni hablar, me apunto para la próxima, jaja
    UN ABRAZO AMIGA :)))

    AntwortenLöschen