Neues aus

Neues aus

Dienstag, 17. September 2013

Mein neues altes Retrorad

Nachdem ich seit kurzem einen Retro-Strandkorb habe, habe ich nun auch vor meinem Fahrrad nicht haltgemacht und es ein bisschen aufgestylt.





Schon seit einer Weile schaue ich den immer mehr werdenen Retrofahrrädern auf den Radwegen sehnsüchtig hinterher. 


Aber ein neues Fahrrad kommt nicht in die Tüte Garage, denn Muddis altes ist noch gut und fährt sich prima!


Nee, da bin ich geizig.






Aber ein Retrorad hätte ich schon gerne, also habe ich mein Fahrrad einfach mit einem neuen Fahrradkorb (der alte war eh hinüber) und einem  Retro-Sattel gepimpt. Und ich finde, das Ergebnis kann sich echt sehen lassen!





Neulich habe ich dann beim Shoppen (natürlich mit meinem neuen alten Retrorad) auch noch diesen tollen Lenkerkorb  (und die tolle Strand-Picknick-Tischdecke) gefunden. Klasse - genau, was ich mag!







Leider habe ich beim Shoppen auch noch jede Menge anderer Dinge gefunden, so dass ich ziemliche Sorgen hatte, ob mein Drahteselchen das wohl schaffen würde.





Und dann kam ich am Blumengeschäft vorbei.

Auf dem Hinweg bin ich schon um eine Limelight-Hortensie herumgeschlichen, wollte sie aber nicht durch alle Läden schleppen und bin standhaft geblieben. Auf dem Rückweg stand sie immer noch vor dem Blumengeschäft - wurde aber gerade von einer fremden Frau angefasst. Wie bitte?! Das ist doch quasi schon MEINE Limelight!!! Oh, bitte, bitte nicht mitnehmen!
Ein klareres Kaufargument gibt es ja wohl nicht, und nachdem die Dame sich glücklicherweise gegen mein Pflänzlein entschieden hatte, schnappte ich es mir ohne Rücksicht auf den beengten Stauraum auf und am Rad und ging zur Kasse.

Dort spielte sich dann folgende Szene ab:

Der freundliche Verkäufer: Das macht dann drei Euro, bitte.
Ida: Drei Euroooo?!
Der freundliche Verkäufer: Ja, die sind heute herabgesetzt worden, ich hatte bloß noch keine Zeit, die Schilder zu ändern. (Nach kurzem Blick in Idas verblüfftes Gesicht) Wollen sie die anderen beiden auch noch haben?
Ida: Ja, bitte bitte ja!!! (Nach kurzem Überlegen, etwas kleinlaut) Ich bin aber mit dem Fahrrad da.
Der freundliche Verkäufer: (Zieht eine Augenbraue hoch) Na, das wird spannend. 
Ida: Die sind aber alle so schön! Ich schaff das schon irgendwie!
Der freundliche Verkäufer: Ja klar... Ich pack sie ihnen ein. Und - wenn Sie wollen, können Sie sie auch hier stehen lassen und später abholen.

Und was soll ich sagen: Ich habe es geschafft! Gut, ich glaube, ich war schon ein bisschen die Sensation auf dem Fahrradweg, aber das war es wert.
Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich freue, denn ich habe eine kahle Stelle im Garten, wo wir gerade einen Baum weggenommen haben, und an genau diese Stelle wollte ich - richtig, dahin wollte ich exakt drei Limelight- Hortensien pflanzen. Glück muss man haben!












Ich wünsche Euch auch so ein tolles (Shopping-)Erlebnis,

Eure Ida






Kommentare:

  1. SCHREIIIII ALAAAARM:::: i hob sooooo GLACHT:::: na wias DES radl VOLLPACKT hosch;;; SEHENSWERT:::: UND DANN no da HUND dazua... na i mach ma fascht ind HOSN... genial--- DES hätt I SEI kenna.. traum DE Story.... i lieb sooo kurzgschichtalen... los da a HERZIGS bussl DO..... Birgit.. de wos immer so lachn muas.gggggggggggggggggggggg

    AntwortenLöschen
  2. Hut ab - das erinnert mich ein wenig an unsere Aktion "Urlaub fürs eigene Auto", bei der ich eine ganze Zeit lang den Großeinkauf für unsere 6 köpfige Familie bewältigen musste :-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das stelle ich mir gerade bildlich vor *lautlach* - ich freu mich mit dir, dass du soooooooo viel Glück hattest !!! Dein Fahrrad ist natürlich der KRACHER !!!
    GGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das Rad kann sich wirklich sehen lassen :-)
    *hihi* So vollbepackt... Bei Hortensien könnte ich auch nicht wiederstehen.

    Alles Liebe Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida,

    das sieht wirklich richtig vollgepackt aus, hattest Du denn da noch Platz ?? Ein süßer Post und ein herrlich aufgepimptes Radl. Herrlich das Hundeblickfoto dazu.♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur toll ! Das hätte ich sein können:) LG und viel Freude mit all Deinen schönen Dingen. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. So bist du heim gefahren?!? Hut ab, mich hätte es umgeworfen.
    Der Lenkerkorb gefällt mir gut. Die Farben sehen fröhlich aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,
    da hat sich der erste Ausflug auf deinem aufgehübschten Radl gleich gelohnt:)
    Bei Pflanzen greif ich auch immer gern bei Angeboten zu.
    Hoffentlich wachsen sie gut an!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Hihi...soooo süüüüße Geschichte...und tolles Rad!!! Hortensien sind auch meine Lieblingsblumen!!! Ich schleiche ebenfalls schon ewig um die Retroräder rum...mal schaun...nächsten Frühling!!!! Liebste Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  10. Ein herrliches Posteingang liebe Ida. Da wäre ich auch gerne am Radweg entgegen gekommen! Vlg Bine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ida, na das ist ja eine lustige Geschichte. Mit den Hortensien hast du ja echt ein Schnäppchen gemacht - Glückwunsch. Ich habe auch zwei Limelight im Garten - finde sie auch traumhaft. Dein Fahrrad sieht auch super cool aus mit dem bunten Korb. Gefällt mir.

    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  12. Total tolles Rad! Bin schwer neidisch....
    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ida,

    ein schöner Post und ich freue mich mit dir, dass du alles heil nach Hause bekommen hast. Dein Fahrrad hast du cool aufgepimptes Rad und der bunte Korb macht sich super daran.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Ida,

    Was für eine schöne Geschichte:-) Dein Hundi ist so was von lustig auf den Fotos und seine Gedanken waren fast sicher so, wie du sie geschrieben hast.
    Dein Fahrrad hast du genial umgestylt, einfach Klasse.

    Ich wünsche dir einen schönen und sonnigen Tag... bei uns regnet es:-(

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ida, da haste ja echt Schwein gehabt- ähhhh ich meine Limelight;-))) Manchmal ist man einfach zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort♥ Hab einen schönen Tag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ida,

    Dein Fahrrad finde ich wirklich schön und es hat ja schon eine Retroform und mit den Körben wirkt es wirklich toll.
    Die Limelight möchte ich auch sehr gerne im Garten haben, dazu auch noch die Vanilla Strawberry.
    Ich habe kürzlich zwei Hortensienbäumchen aus dem Discounter heimgeschleppt - das war auch ein Bild für Götter. Wollte eigentlich nur Semmeln holen und war zu Fuß und mit den Hunden unterwegs. Auf dem Rückweg hatte ich dann die Semmeltüte in der einen Hand und die Hundeleinen in der anderen und zwei große Hortensientöpfe hatte ich mir unter den Arm geklemmt und sah kaum noch was, weil die Blütenbälle vor meinem Gesicht herumtanzten. Glücklicherweise kennen die Hunde den Heimweg und haben mich geführt, lach.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      das ist ja auch eine tolle Geschichte! Ich sehe schon, bei Blumenschnäppchen sind wir Frauen irgendwie alle gleich...

      Löschen
  17. Liebe Ida,

    erst möchte ich hier noch einen bewundernden Kommentar hinterlassen! Das Radl ist echt top! Das wäre viel zu schade, einfach auszutauschen! Der Korb hinten gefällt mir übrigens so richtig gut!!
    Ich frage mich aber nun allen ernstes, ob Du damit wirklich geradelt bist, oder hast Du geschoben??? Und Hundi macht vor, wie´s jeder vernünftige Kerl das tun sollte ;o) Liebevoll Wegsehen!!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen