Neues aus

Neues aus

Donnerstag, 29. August 2013

Voll Retro - alter Strandkorb in neuen Look

Daaaaa isser schon wieder: 
Mein neuer alter Strandkorb, den ich ja schon im letzten Post voller Stolz vorgestellt habe.





...woraufhin mich Vicky von Magnolienherz fragte, was und vor allem wann ich denn etwas aus dem guten Stück machen würde. Noch vor dem Herbst?

ääääh....öööhm... gute Frage, Vicky!





Mit dieser Frage im Kopf brachte ich also gestern meine Kinder in die Schule, wo ich eins von diesen Retro-Fahrrädern in Grün sah, die ich so toll finde. Das ließ mir keine Ruhe und auf dem Weg nach Hause nahm mein Strandkorb im neuen Look so langsam Gestalt in meiner Phantasie an.





Um es kurz zu machen: Als ich wieder zu Hause war, habe ich mir die Farbtabelle von Little Green gegriffen, die richtige Farbe gesucht (sie heißt Cupboard Green) und mich an die Arbeit gemacht.





Glücklicherweise hatte ich etwas Zeit, und da die Wettervorhersage so hervorragend war, habe ich mich schnell in meiner Malerklamotten geworfen und mit dem Anmischen der Farbe begonnen. Bestellen hätte nämlich a) viel zu lange gedauert (Ideen müssen bei mir immer SOFORT in die Tat umgesetzt werden, meine weiße Sommerhose hatte Glück, dass ich sie noch schnell gegen Arbeitskleidung getauscht habe.) und b) wollte ich eine Wetterschutzfarbe (wen es interessiert: Ich arbeite gerne mit Consolan) haben.





Richtig gut war, dass ich genau die Farbreste noch gefunden habe, die ich für mein Projekt brauchte und die Originalfarbe ziemlich exakt nachmischen konnte.

Und während ich so pinselte, wurde mir auch immer klarer, wie die Details aussehen sollten. 





Dieses Lied habe ich die ganze Zeit vor mich hingesummt, ich liebe es ja, mit Wörtern oder Texten zu arbeiten. Und auch wenn das Lied im Grunde sehr traurig ist, passen diese Zeilen doch toll.







Die Schrift habe ich wieder nach meiner bewährten Methode aufgebracht, die kann ich nur empfehlen!.





Einiges musste auch repariert werden, die Holzteile hatten zum Teil so stark gelitten, dass ich sie durch dünne MDF-Platten aus dem Baumarkt ersetzt habe.





Auch das Geflecht war an einigen Stellen gebrochen, aber dagegen half ein bisschen Heißkleber.




So, und nun bin ich gaaaanz stolz und freue mich darauf, meinen schönen Strandkorb im Retrolook gleich mit einer Tasse Tee feierlich zu eröffnen.



Liebe Grüße,

Eure Ida




...ist wieder mit RUMS dabei und auch hier (Art of 66) dabei.






Kommentare:

  1. Hej Ida,
    wunderschön ist er geworden. Wow wirklich bin hin und weg. Die Arbeit hat sich richtig gelohnt.
    Viel Freude beim sonnen und Tee trinken.
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Sabine, das Teewasser kocht schon! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin Ida,
    richtig toll ist der Strandkorb geworden! Ein Unikat!!!!
    Das Lied kenne ich noch aus meiner *Jugend* ;-), habe es damals sehr geliebt und höre es auch heute noch gerne ! Habe auch noch die "Schallplatte"!!!!!
    Genieß den Tag im Strandkorb!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Oh WOW, wie schön der geworden ist!!!!!!!! Das hast du wieder supergut hinbekommen, ich wünsche dir viele traumhafte Stunden in diesem Traumstück!!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. oooooooo ist der schön!!!!!!!!!!!! allerdings als ich ihn gestern gesehen habe, fand ich ihn nicht so ;) naja, dieses braun.... ;) jetzt strahlt er eine wunderschöne freundliche farbe und sieht suuuuuuuper aus :) viel spass damit, liebe ida!!!! richtig gute arbeit!
    liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  6. Zu diesem Strandkorb fällt mir nichts ein..... ausser
    *P*E*R*F*E*K*T* !!!!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  7. Seeehr schön! Und coole Farbe! ;) Gefällt mir! LG Rieke

    AntwortenLöschen
  8. Ida.......

    DU BIST NE WUCHT!!!!!!

    Allein auf die Idee zu kommen einen Strandkorb farblich so zu verändern finde ich super!

    ♥♥♥

    Vivi

    AntwortenLöschen
  9. Neidvoll schaue ich auf deinen Strandkorb. Ich liebe diese Teil! Und immer wieder überlege ich mir einen auf den Balkon zu stellen. Aber leider ist min Balkon nicht so sehr tif, so dass ich mir echt unsicher bin, ob das wohl aussieht!
    So träume ich halt ein bisschen weiter!

    AntwortenLöschen
  10. Uups, zu früh abgeschickt. Eigentlich sollte ja noch ein Gruß runter! Deshalb jetzt!

    Gruß Marion :-))

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    der Strandkorb sieht jetzt richtig toll aus. Eine super Farbe.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ida,

    das ist ja unglaublich!!!
    So schön ist der Strandkorb geworden und wie schnell du das umgesetzt hast. Aber du hast recht, im Grunde muss man seine Ideen direkt in die Tat umsetzen, sonst geraten sie mitunter in Vergessenheit und liegen dann irgendwo brach....und das wäre doch schade.
    Will jetzt unbedingt auch einen Strandkorb - passende Ecke habe ich schon :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ida,
    Du bist auch so ein Mensch, der seine Idee sofort in die Tat umsetzen muss und nicht lange fackelt. Oder? Mein Kompliment! Der Strandkorb ist wunderschön, die Farbe ist eine Wucht. Schön das er den Weg in diese schöne Gartenecke gefunden hat.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ida!!!!
    Was für ein Traumteil!!!!! Da hätte ich auch einen neuen Lieblingsplatz!!! Super cool!!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ida,
    was für eine tolle Arbeit du geleistet hast und vor allem so schnell. Dein Strandkorb sieht mit dieser Farbe super aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. LiebeIda,
    bin auch hin und weg beim Anblick deines aufgepimpten Strandkorbs!
    Wow,das sieht wirklich klasse aus!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Hej,
    der Strandkorb sieht super aus!! Ich habe auch noch einen im Keller stehen, den ich hier leider nicht benutzen kann... ich hoffe, ich kann es bald mal :-)
    Deine Idee ist toll.
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
  18. Ich? Schuld? Coooool... :o)
    Der ist wirklich super klasse geworden!!!
    Die Farben gefallen mir richtig gut und ich bin begeistert wie schnell du alles in die Tat umgesetzt hast!!
    Und einen Ohrwurm hab ich jetzt auch für heute ;o)
    Freu mich schon das gute Ding im Schnee bewundern zu dürfen ;o)
    Deckt man den im Winter eigentlich ab?
    Ich glaube ja...
    Mit diesem neuen Denkanstoß ;o) wünsche ich dir ein tolles Wochenende mit ein paar sonnigen Stunden in deinem neuen Lieblingsteil!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vicky,
      nochmals danke für Deinen Anstoß und das Feedback! Der Strandkorb muss im Winter draußen bleiben, aber ich habe schon eine Abdeckhaube besorgt, die ihn auch vor Regen oder Tau schützt. Ich hoffe, so hält er noch ein paar Jahre...
      Liebe Grüße, Ida

      Löschen
  19. Wow, der ist ja sensationell schön geworden... besser geht nicht!!!!!! Du hast Deine Ideen super umgesetzt, ich stehe ja auch total auf solche Textzeilen, bekomme sie aber meist nicht ganz so super hin. Und die Farbe finde ich auch top! Wie schon gesagt... einfach sensationell schööööön :-)))

    Ganz lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ida,
    herrlich so ein Strandkorb. Und deiner ist besonders hübsch. Sehr schöne Umsetzung.

    Magst du bei meiner LinkParty mitmachen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone - warum nicht? Danke für die Einladung!
      LG, Ida

      Löschen
  21. Liebe Ida,
    was für ein Traumstück hast Du daraus gezaubert. Klasse, was man alles so mit Farbe erreichen kann???! "gg". In meinem damaligen Garten wollte ich so ein tolles Teilchen auch immer haben, aber irgendwie ist es nie dazu gekommen und jetzt mit einem relativ kleinen Balkon nicht mehr möglich, aber was im Moment nicht ist, kann ja wieder werden.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ida!
    Wow, die Farbe passt perfekt - und das Lied kriege ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf *hmpf* ;-)
    So ein schöner Strandkorb - der ist echt super geworden!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    PS: Zum Übertragen von Schriften geht auch super Transferlack - den es gerade zufälligerweise bei mir zu gewinnen gibt! ;-)

    AntwortenLöschen
  23. uiiii IS DER SCHEEEEN gwordn::: DE farb find i genial:::: bussal AUS Tirol... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  24. Also Dich kann man ja auch nicht fünf Minuten unbeaufsichtigt lassen und Dir fallen die tollsten Sachen ein, nech? ;-) Der Strandkorb hat RICHTIG gewonnen! Knaller! Ganz toll!
    Ein schönes Wochenende!
    Mina

    AntwortenLöschen