Neues aus

Neues aus

Freitag, 2. August 2013

Schattendasein

Uff! Ich bin gerade geflohen. Vor der Hitze. Auf der Terrasse ist es trotz in Kinderarbeit selbstgebautem Baldachin nicht auszuhalten.






Aber im Haus ist es schön kühl. Ja, so ein Altbau mit dicken Backsteinwänden ist prima!






Also habe ich mir einen Schattenplatz mit Gartenblick auserkoren.





Die Leuchter habe ich mal im Ausverkauf bekommen. Ich habe die gleichen in hellgrün und finde die Form total schön. Nur die Farbe - schmutziges Olivgrün - gefiel mir nicht so richtig.





Also habe ich gestern Abend noch schnell ein bisschen Farbe zusammengemischt, bis mir der Ton einigermaßen gut gefiel. Tja, und jetzt bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Ist so schön frisch. Und wenn ich mal meine Oliven-Phase habe, kann ich ja wieder umpinseln...




Die süße Raupe hat übrigens meine Große gebastelt. Sie stand erst in ihrem Zimmer und sollte dann weggeworfen werden. Da bin ich dann eingeschritten, denn ich finde sie richtig süß - so süß, dass sie das Jahr über in meinem türkis angehauchten Schlafzimmer und jetzt im Sommer sogar im Wohnzimmer wohnen darf.








Den Strauß haben wir gestern von einem Ausflug an den See mitgebracht. Meine Sommerblumen sind alle so hitzelahm und der rein grüne Strauß ist mal was anderes. Ich hoffe sehr, dass er lange hält, denn ein bisschen Skrupel hatte ich schon, die grünen Beeren abzuschneiden.





Die Vögelchen sind eigentlich Relikte aus der Frühjahrsdeko, aber auch im Sommer müssen es ja nicht immer Muscheln sein. Ich finde die Piepmätze einfach toll farbenfroh, die passen irgendwie immer.






So, mein Handbuch ist immer noch nicht fertig, weil ich die letzten Tage immer draußen vertrödelt habe. Nun muss ich wieder an die Arbeit.





Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und einen schönen Schattenplatz!

Liebe Grüße, 

Eure Ida

Kommentare:

  1. Liebe Ida,

    die selbstgemachte Raupe hätte ich auch gerettet - super süß und unbedingt schützenswert!

    Sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die Raupe ist der absolute Hammer!!
    Sowas schönes aber auch...
    Und die Kerzanhalter find ich auch richtig toll. Wobei sie bei meiner aktuellen Phase hellblau und grau geworden wären hihi.
    Mach es dir noch schön kühl und hab ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ida,
    man kann sich am besten ins Haus verkrümeln bei der Hitze.
    Die Raupe ist ja wirkich niedlich.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Moin Ida,
    du hast vollkommen recht! Da geht nur der Rückzug!
    Gemütlich und sommerlich schaut es bei dir aus!
    Und die arme Raupe hat es wirklich verdient gerettet zu werden!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida,

    wir leben auch im Altbau und heute war ich nur raus, wenn ich mußte...!
    Die Raupe ist wirklich ein super süßes Ding! Sie hat bestimmt mehr als 30cm Länge, oder?
    Die auserkorene Garten-Aussichts-Ecke ist sehr sommerlich. Perfekt zum Hitze-Entfliehen!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,

    die Raupe ist der Hammer! Finde ich total cool.
    Deine Plätzchen mit Blick in den Garten sieht sehr gemütlich aus.
    Wünsche ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida,
    heute war es wirklich nur Drinnen auszuhalten.Morgen wird es bestimmt nicht viel anders.....
    Die Kerzenständer gefallen mir super mit der neuen Farbe!
    Auch die bunten Vögel und die Raupe passen doch gut zum Sommer!
    Liebe sonnigsommerliche Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Die Raupe ist total niedlich... die musste auf jeden Fall gerettet werden! Ich finde diesen Sommer zwar richtig fein, flüchte aber auch derzeit oft nach drinnen ;-) Trotzdem... genießen wir es, Herbst wird's von alleine!

    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen