Neues aus

Neues aus

Sonntag, 21. Juli 2013

DIY Geldgeschenk für einen Angler

Da ich mir ja immer gerne Anregungen aus dem Internet hole, finde ich es nur fair, ab und zu auch mal ein paar Bastelideen zurückzugeben. Die Anregung für diesen Geldfisch habe ich auch aus dem Internet, die Umsetzung wurde dann aber doch ganz anders.




Gerade Geld lässt sich mit ein bisschen Phantasie hübsch und dem Anlass entsprechend verpacken. Für dieses Geldgeschenk haben wir uns ein Ausmalbild ausgedruckt, das Emeline (die ja schon Übung darin hat, Fische anzumalen) schön bunt angemalt hat.






Einige der Schuppen habe ich mit einem Cutter halbkreisförmig angeschnitten und dann das Bild auf festen Tonkarton aufgeklebt.




In die Schuppen haben wir mit Fotokleber Münzen geklebt, die Flossen bildeten Geldscheine.




Ich bin mir ziemlich sicher, dass man die Flossen noch um einiges schöner hätte falten können, aber zu diesem Zeitpunkt saß meine Familie bereits abfahrbereit im Auto und ich war noch nicht einmal umgezogen... :-)

Ist halt mal wieder ein Last-Minute-Geschenk geworden...

Liebe Grüße Euch allen!

Eure Ida

Kommentare:

  1. Lustige Idee, passend zum Hobby und auch zur derzeitigen Jahreszeit. Super maritim und sommerlich - wie schön, das der Sommer endlich da ist!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. super Idee!!! Wir haben einige Angler im Freundeskreis, die werden sich über diesen Fisch sicherlich freuen;-)) Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moin Ida,
    eine süße Idee!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,
    was für eine goldige Idee und der Angler hat sich bestimmt sehr gefreut!
    In der Natur ist auch nicht eine Flosse so wie die andere:)
    Sonnige Abendgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Seeeeehr coole Idee, werde ich mir auf jeden Fall merken, vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen