Neues aus

Neues aus

Dienstag, 26. März 2013

Die Jahreszeiten-Galerie

Wer meinen Blog aufmerksam liest, hat sicher schon festgestellt, dass mein Wohnzimmer alle paar Monate seinen Look ändert.
Das geht ziemlich schnell, denn ich tausche nur Kissen und Deko aus. Alles andere bleibt, wie es ist.

Im Zuge meiner "Umdekorierung light" wird auch regelmäßig ein Bild angepasst und das soll heute mal im Blickpunkt stehen.





Mir fehlte nämlich ein Frühlingsbild und das habe ich mir heute selber gemacht. Das Bäumchen finde ich ganz bezaubernd, ich wollte schon immer so eins im Wohnzimmer wachsen lassen.




Das Motiv habe ich aus einem Bastelbuch, dass neulich in meinen Einkaufswagen hüpfte.

Die Idee, den Frühlingsbaum auf zwei Leinwände zu malen, ist aus der Not geboren, denn als ich mich heute morgen spontan ans Malen machen wollte, war das alles, was ich da hatte...

Also, los geht's.


Phase 1: Leinwände (passend zu den neuen Sofakissen) grundieren.
Ich wollte erst beide Leinwände in hellgrün haben, aber das gefiel mir dann doch nicht so.






Phase 2: Motiv vorzeichnen. Das habe ich mit meiner bewährten Kreide-Technik gemacht.

Da die Vorlage nicht für zwei Leinwände gedacht war, musste ich das Motiv übrigens noch etwas erweitern.



Phase 3: Bäumchen vorsichtig aufmalen.




Phase 4: Aufhängen, Pinsel reinigen, freuen.







Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche und viele frühlingshafte Inspirationen! (Findet man zum Beispiel haufenweise hier: http://creadienstag.blogspot.de/)



Eure Ida


(Kreativsein ist toll!)

Kommentare:

  1. hallo ida...
    die idee & das ergebnis finde ich total klasse!!!...die farben passen seehr gut zusammen, sieht echt toll aus!!...mein DIY projekt, wollte gerade nicht so, wie ich es wollte...grrrrr!!!!...naja, 2. versuch wird folgen ;)...
    ich wünsche dir einen schönen abend...
    liebe grüße cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Well Well, I just hope spring will come as to complement your efforts. Cheers
    Summer T.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich wunderschön geworden!!!!!

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,
    was für eine tolle Idee! Und das Ergebnis schreit nahezu nach Frühling! Wundervoll!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Der Baum ist toll! Und vielen Dank für den Tip mit der Kreide, diese Idee hat mir noch gefehlt!!!!
    Viele Grüße vom Schloß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,

    Deine neue Bilderdeko sieht echt klasse aus... gefällt mir richtig gut... mit Malen hab ichs ja nicht so... aber dank des Kreidetipps dürfte ich es auch hinbekommen... danke daher fürs Teilen :-)

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow... Sowas möchte ich auch :-)
    Womit hast du die Leinwände denn grundiert? Mit normaler Acrylfarbe?
    Tut mir leid wegen der doofen Frage :-)
    Das sieht wirklich toll aus!!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,
    das Bild sieht super toll aus und passt hervorragend ins Wohnzimmer. Gefällt mir richtig gut!:-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida, wie klasse ist das denn ! Das Bild sieht gerade mit den 2 Leinwänden super aus ! Die Leinwände zu grundieren ist auch eine super Idee. Das muss ich auch mal ausprobieren. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ida,
    ich denke auch, es war gut, dass Du nicht eine passende Leinwand hattest - so sieht es einfach suuuuuper aus! Ich bin noch gar nicht in der Stimmung, alles auf Frühling umzuräumen... im Esszimmerfenster hängen sogar noch Schneeflocken. Naja, irgendwann wird der Frühling schon noch kommen und dann hoffentlich auch meine Lust auf mehr Frühlingsdeko ;-)
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ida,
    danke für deinen Tip fürs Eier färben!
    Dein Bäumchen mag ich sehr und mit den 2 verschiedenen Farben der Leinwände machen sich gut!
    So ist ein wenig Frühling bei euch eingezogen,hier schneit es schon wieder....
    Hab noch eine schöne Woche,
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  12. eine wunderschöne idee und umsetzung!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen