Neues aus

Neues aus

Donnerstag, 28. März 2013

GRÜNdonnerstag

Oma-Oma-O

(Das war: Hawaiianisch)

Heute, am Gründonnerstag, habe ich mich mal spontan auf die Suche nach Grünem in meinem Haus gemacht. Unterstützt von meiner Tochter Florine als Kameraassistentin.

Und das haben wir gefunden:






Ok, ich gebe zu, es war nicht schwer, denn Grün ist im Frühling ja die vorherrschende Farbe.




Das heißt, Grün SOLLTE vorherrschen, doch bei uns im Garten ist leider noch alles weiß...





Grün beruhigt die Augen, sagt man ja.


Grüne Ostereier sind toll. Nicht ganz so toll sind grüne Eier ohne Oster-




Ein kurzer Blick in die Küche:



Hier habe ich sogar grüne Blockstreifen an der Wand, aber das Licht ist dort so miserabel (Nordseite mit vielen Bäumen vorm Fenster), dass sich das Fotografieren dort normalerweise nicht lohnt.



Ach Du grüne Neune - ein Gründonnerstags-Gespenst!




Ach ja, und Frösche - wie könnten die in einem grünen Post fehlen?



(Ist der nicht cool?)

Als Sprachwissenschaftlerin kann ich mir so ein Haus eigentlich gar nicht leisten.  muss ich jetzt nochmal klugscheißen: 


SpracheAdjektiv
Albanische gjelbër
Arabischahdar
Baskischberde
Bulgarischzelen
Chinesisch
Dänischgrön
Englischgreen (vgl. auch to grow)
Esperantoverda
Finnischvihreä
Französischvert
Gälischglas, uaine
Griechischprasino
Hawaiisch'Oma'oma'o
Indonesischhijau
Isländischgränn
Italienischverde
Jiddischgrin
Katalanischverd
Koreanischchorok
Lateinviridis
Lettischzalš
Litauischzalias
Niederländischgroen
Norwegischgrönn
Persischsabz
Polnischzielony
Portugiesischverde
Rätoromanischverd
Rumänischverde
Russischzeljonyi
Schwedischgrön
Schweizerdeutschgrüen
Slowakischzelený
Sorbischzelene
Spanischverde
Thaisi kiao
Tschechischzelený
Türkischyesil
Ungarischzöld
Vietnamesischxanh lá cay
Walisischgwyrdd


Wer weiß, vielleicht möchte jemand ja heute unbedingt wissen, was grün auf Sorbisch oder Jiddisch heißt.




"Grüne Seife" habe ich auch noch gefunden:


Zum Essen gibt es heute natürlich Frankfurter Grüne Soße. Die ist aber leider noch nicht fertig...




Ich wünsche Euch einen schönen Tag und lobe Euch über den grünen Klee für die vielen lieben Kommentare und die treuen Besuche.




Eure Ida





Kommentare:

  1. hallo ida...
    über deine *grüne idee* musste ich eben sehr schmunzeln ;)...echt cool...und dein grün-donnerstag-gespenst finde ich ebenfalls klasse!!!*lach*...wir haben uns gerade in der küche von der farbe grün verabschiedet...irgendwann ist es halt mal wieder zeit für was neues/anderes...ich habe darüber auch einen post...dekotechnisch fehlt leider noch was, sobald ich fertig bin, kommt ein vorher/nachher post...
    ich bin übrigens gerade bei *dekoversuch teil 2* und schwinge gerade den pinsel ;)...
    ich wünsche euch schöne ostern...liebe grüße cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Hej Ida,
    so toll dein Post. Wäre mir das mal früher eingefallen. Aber grün gibt es hier garnicht so viel glaub ich :-) Der Kissenfrosch ist toll, denn hat meine Schwiegerma auch.
    Wunderschöne Ostern wünsch ich dir.
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ida,

    aaaaahh.. diesen grünen Frosch habe ich auch noch im Flur sitzen. Habe ich zu meinem Junggesellinnenabschied bekommen :-)
    Dein Post war wieder einmal einfach nur wunderschön...
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida, das war aber ein feiner Gründonnerstagspost♥ Ich habe gerade dein Baumbild im vorherigen Post entdeckt, das finde ich wunderbar und ich werde mir wohl etwas ähnliches malen. Hab da noch eine kahle Wand neben meinem Bett..
    Ich wünsche dir frohe Ostertage und grüße dich ganz lieb Puschi♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida,
    über das grüne Gespenst musste ich wirklich schmunzeln :-)
    Ganz tolle Idee den Gründonnerstag in einen Post zu verwandeln! Außer dem Grün der Pflanzen, hätte ich da gar nichts zu zeigen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida!
    Ich lache immer noch über Deinen super tollen Post! Phantastisch!!! Was heißt denn noch gleich grün auf sorbisch... wie weiste nicht - unglaublich *lach* ... ich habe übrigen auch keine Ahnung!
    Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag und viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida,
    so viele schöne grüne Dinge gibt es bei euch!
    Heute gibt es auch etwas Grünes-Spinat!Wenn auch mit einem Tag Verspätung....
    Hab ein schönes Osterfest mit deiner Familie!
    Das wird wohl eher weiß :(Hier gab es heute Nacht 5cm Neuschnee...
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,

    was für ein goldiger grüner Post. Ja, so macht das Spaß mit dem grün. Das kleine grüne Gespenst ist sicher auch herzallerliebst und Frankfurter grüne Soße muss ich ab und zu auch essen. Nun wünsche ich Dir und Deiner Familie ein ganz schönes (grünes) Osterfest.♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. liebe Ida,

    ein herrlich grüner Post. Ich mag grün sehr gern und wenn man mal sucht, findet sich wirklich eine menge, gell.
    Was grün auf sorbisch heißt, weiß ich auch nicht.
    Ich wünsche Dir und deinen lieben ein fröhliches Osterfest.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  10. So viel grün macht gute Laune. Danke dafür und Grüße an das grüne "Monster". Scheint ein Liebes zu sein.
    Tine

    AntwortenLöschen