Neues aus

Neues aus

Dienstag, 15. Januar 2013

Schneezauber im Wintergarten

Heute waren wir mal wieder so richtig schön kreativ.







Für die Schneeflocken braucht man nichts weiter als ein Stück Kernseife. Damit haben wir dann unsere Glastür zum Wintergarten bemalt.





Die Seife lässt sich ähnlich wie Wachsmaler verarbeiten, schmiert nicht und bröselt höchstens mal ein bisschen auf den Boden, aber das lässt sich gut wegfegen.


























Eine echte Alternative zu Fenster- und Fingerfarben, die mir ohnehin zu bunt und aufdringlich sind. Die zarten Seifenflocken schimmern dagegen schön im Sonnenlicht. Und wenn man sich mal vermalt, lässt sich das ganz einfach mit einem feuchten Tuch korrigieren.


















Die Idee stammt übrigens aus der aktuellen Ausgabe der Landlust.



Getestet und für gut befunden - und so sieht's jetzt bei uns aus:









Ein Schneemann musste auch noch her, wo der Schnee draußen doch allenfalls für eine Schneemaus ausreichen würde.




Und das beste: am Ende des Winters werden die Flocken einfach weggewischt und die Fenster sind gleich sauber. So mag ich Hausarbeit.




Lieben Dank an meine Leserinnen und Eure so tollen Kommentare - ich freu mich!!!

Dieses Flöckchen ist für Euch:



Eure Ida

Kommentare:

  1. Liebe Ida,

    Eine ganz entzückende Idee. Ich bin begeistert. Das werde ich auch mal probieren. Eure Schneeflocken gefallen mir sehr und der Schneemann ist zuckersüß.

    Einen schönen Abend wünscht dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Hej Ida,
    Toll, das würde meinen Mäusen auch gefallen. Da muss wohl ne Kernseife her ;)
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh was eine schöne Idee!!! Ich liebe es ja besonders, wenn man Dinge mit einfachen Mitteln herstellen kann und wenn's dann noch Sooo toll aussieht, ist es ech perfekt. Der Trick mit der Kernseife hab ich mir nun in meinem Hinterstübchen abgespeichert und wird bestimmt mal nachgemacht ;-)

    Lg
    Pamela

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee!! Und die Umsetzung ist zuckersüß geworden ...
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine tolle sache und sieht richtig schön aus!
    wird bei meiner neuen winterdeko in die tat umgesetzt. seit wir im letzten jahr neue fenster bekommen haben, mag ich da keine schneedeko mehr draufsprühen, die ging immer so schlecht wieder ab.

    liebe grüße aus dem leicht verschneiten haus am wald von gaby

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja phantastisch! Es sieht wirklich klasse aus. Das muss ich unbedingt auch mal versuchen. Ich hab zwar einen Fenstermalstift, aber der funktioniert jedesmal nicht mehr, sobald ich ihn senkrecht ansetze.
    Wenn ich heute nach Hause komme, muss ich mir gleich mal ein Stück Seife suchen.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  7. QUE COSAS TAN BONITAS HACÉIS POR TU TIERRA IDA!!!!
    Me anoto esta técnica; queda realmente precioso
    UN ABRAZO :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida!
    Das ist ja mal eine feine Idee!Gefällt mir wirklich gut und sieht schön dezent aus!
    Hab noch einen schönen Tag!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ida, oh das sieht aber zauberhaft aus. Die Tür ist aber auch wie gemacht dafür.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ida,
    was für eine schöne Tür- und dann auch noch mit Seifenmalerei veredelt. Sensationell!
    LG ILKA

    AntwortenLöschen
  11. Hej Ida, welch gute Idee! Ich habe die Landlust vergessen zu kaufen-tssss.
    Die Herzen an der Gardinenstange haben mich auch verzaubert- sooo schön♥ Ich muss mal sehen wieviele Herzchen ich habe, das muss ich auch machen;-)
    Hab eine schöne Woche, lg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  12. Eure schönen Schneeflöckchen sind ja toll geworden. Ich wußte gar nicht, dass man mit Seife so schön malen kann. Ich hatte zuerst an einen Windowcolorstift gedacht.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Supersüße Idee, merke ich mir für den nächsten Winter.
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  14. Gelesen - toll gefunden - ausprobiert :)
    Unser Fenster sieht jetzt so aus: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=758401097521510&set=a.312661068762184.88615.312651125429845&type=1&theater
    Danke, danke, danke für den schönen Artikel und die tollen Bilder.

    Grüße
    Cathy

    AntwortenLöschen
  15. Diese Schneeflocken sind wunderhübsch geworden!
    Wir haben sie letztes Jahr auch gemalt und die Kinder fanden es total schön!
    Vielleicht sollte ich das noch machen wenn die Weihnachtsdeko weg ist und der Winter dann mal kommt!

    LG Maunz

    AntwortenLöschen