Neues aus

Neues aus

Donnerstag, 24. Januar 2013

Inspiration

Eine tolle Inspiration habe ich bei der lieben Mina gefunden, die mich in ihrem Blog auf die Idee brachte, mal meine Familienbilder zu reorganisieren.







Bisher standen die nämlich immer brav auf meiner Kommode. Aber da musste ich nun Platz schaffen für meine Neuanschaffungen (siehe Post "Wintersonne"). Und während ich mich so umsehe, fällt mir doch tatsächlich eine jungfräuliche Wand ins Auge. So etwas gibt es im Haus der 1000 Bilderrahmen eigentlich nicht, aber nachdem wir letztes Jahr das Wohnzimmer umgestaltet hatte, hatte ich noch keine rechte Idee dafür und fand eine neutrale Wand eigentlich auch mal ganz schön.





Bildunterschrift hinzufügen





Damit ist es jetzt aber aus.
Mit Wasserwaage, Hammer und Nägel ausgestattet entstand ziemlich schnell eine Collage.

Mit ein bisschen Suchen habe ich auch noch ein paar kleine, alte Bilderrahmen aufgetan, die sich - verschönt mit etwas schwarzem Lack und bestückt mit netten Fotos - ganz hervorragend machen.
















Buchstaben und Schablone hatte ich eigentlich zu einem anderen Zweck gekauft. Die Buchstaben wollte ich verschenken (Tut mir leid, Svenja, Du bekommt dafür mein Lieblingsbuch...) und die Schablone brauche ich zum Basteln. Aber so an der Wand sehen sie einfach zu schön aus.








Der ovale Rahmen hatte kein Glas mehr. Weil ich ihn aber so schön finde, darf er trotzdem mit an die Wand.



Für das "Optiker-Bild" habe ich mir einen schönen, passenden Spruch gesucht und das Bild entsprechend gestaltet. Leider ist mein Drucker mir nicht ganz wohl gesonnen, jedenfalls hat er es zu blass ausgedruckt, aber was ist schon perfekt?





Hach, ist das schön, wenn man was neu gestalten kann. 




Ich wünsche Euch einen schönen Tag und viele Inspirationen...






... und bedanke mich Eure tollen, lustigen und interessanten Kommentare zu meinem letzten Post. Ganz ehrlich, Mädels (und Jungs), auch wenn Ihr es nicht glaubt, aber von "aufgeräumt" kann in meinem Nähzimmer echt nicht die Rede sein. Letztlich habe ich durch geschicktes Auslassen meines Zuschneidetisches und großer Teile der anderen Arbeitstische eine gewisse Ordnung hingeschummelt. Ok, ich gebe zu, das Zimmer hat schon schlimmere Tage gesehen und ich habe schnell die gröbsten Trümmer beiseite geräumt, aber ansonsten hätte sich meine Kamera auch glatt geweigert.

Ach ja, der lustige Hocker neben meiner Reisetruhe ist ein Ziehharmonika-Hocker aus Pappe, den mein Mann aus dem Wohnzimmer verbannt hat. Naja, ich fand ihn ganz witzig, aber unterm Dach fühlt er sich doch wohler.



Alles Liebe und habt ein schönes Wochenende!

Eure Ida




Kommentare:

  1. Hej Ida,
    Ich hab die Wand bei Mina schon bewundert. Deine gefällt mir auch total gut. Ich hatte ja bei mit im Treppenhaus auch schon mal angefangen mit Bilder, jetzt braucht ich nur noch ein paar Kleinigkeiten mmmmhhh na mal sehen wann meine Erkältung es zu lässt.
    Ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ida,
    wirklich richtig toll geworden.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ida, das finde ich klasse, dass ich Dich inspirieren konnte...! Am lustigsten fand ich aber die Sache mit der Schablone, die nun nicht mehr als Geschenk für Freundin Svenja herhalten kann!
    Ein schönes Wochenende!
    Mina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ida,

    Deine Wand ist superschön geworden. Seit wir hier (und es sind jetzt knapp 2 Jahre) eingezogen sind, habe ich mir genau SO etwas auch vorgenommen. Und was ist bisher geschehen? die Wand ist immer noch weiß :-( Schön, dass Du es so schnellg geschafft hast, das Projekt umzusetzen. Wenn ich sehe, wie schön es aussehen KANN, wenn es fertig ist, motiviert es mich vielleicht doch auch mal endlich in die Pöttte zu kommen *lach*

    Liebste Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  5. Hej liebe Ida,
    das sieht ja so super aus!!! Echt toll, ich glaube ich muss mich mal nach Bilderrahmen umsehen...
    Sooo schön- ich bin verliebt♥
    Hab ein schönes Wochenende, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,
    die Idee ist phantastisch!Du hast die Bilder wunderbar arrangiert und die Schablone passt einfach dazu!
    Habe meine Bilder auch bis jetzt nur rumstehen....
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ida!
    Deine Familiengalerie sieht klasse aus! Meine Zinkschablone wandert auch immer durch die Wohnung. Viel zu schade, um sie nur zum Basteln zu benutzen! Bei Dir hängt sie einfach perfekt!
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ida,

    das sieht alles so toll aus! Ich würde sofort bei euch einziehen. :-)

    Liebe Grüße
    Kirti

    AntwortenLöschen