Neues aus

Neues aus

Dienstag, 1. Januar 2013

Happy New Year!

Euch allen ein frohes Neues Jahr!


Bei uns fing das Jahr mit einem gemütlichem Kaffee im Bett an, dazu mein neues Buch, das ich zwar schon an Weihnachten bestellt hatte, das aber tatsächlich erst gestern in der Post war und dementsprechend sehnsüchtig erwartet wurde.


Nach einer angemessenen Aufwach-Lese-Genuß-Phase setzte die Bastelunruhe ein und ich musste unbedingt eine nette Tischdekoration gestalten. Bei uns gibt es an Neujahr nämlich ein schon traditionelles Familien-Geburtstags-Festessen.



Genau genommen handelt es sich hier um die erweiterte Produktion eines Silvestergeschenks, das ich gestern als Gastgeschenk meiner Freundin mitgebracht habe: Einen alten Blumentopf mit weißer Wandfarbe anmalen, schablonieren, bepflanzen, fertig. Mit dem Unterschied, dass ich die Töpfe mangels Pflanzen mit Kerzen bestückt habe.

Während der Trocknungszeit habe ich meinen Inneren Schweinehund dazu überredet, die guten Vorsätze fürs nächste Jahr (z.B. mehr Sport) in die Tat umzusetzen. Kein ganz leichtes Unterfangen, denn es regnete heute fast durchgängig, was nicht nur den inneren Schweinehund, sondern auch den Familienhund zu heftigem Widerstand veranlasste. Schließlich konnte ich mich aber gegen beide durchsetzen und beim Laufen ist so eine Regenguss ja auch gar nicht so schlimm.

Aus dem Wald habe ich nicht nur grausig vermatsche Schuhe und einen klitschnassen Hund mitgebracht, sondern auch das Moos für meine Tischdeko.

Schnell noch eine Runde Qwirkle mit den Kindern spielen (wieder verloren...) und mit Entsetzen feststellen, dass das Tageslicht schon wieder zur Neige geht.



In einem rasanten Wettlauf gegen den Sonnenuntergang habe ich meine Gestecke fertig gemacht und den Tisch gedeckt, aber leider sind die Fotos nur halb so schön geworden, wie sie es bei vernünftigem Tageslicht hätten werden können. Danke, 2013, Du fängst ja gut an.

Weiterer guter Vorsatz fürs Neue Jahr: Zeitmanagement verbessern (gegen die Kinder verlieren kann man schließlich auch bei Kunstlicht).





Bevor in einer Stunde die Gäste kommen, kann ich mich schnell noch einmal mit meinem Buch und einer Tasse Tee zurückziehen (Vielleicht merkt es ja keiner). Ums Kochen kümmert sich zum Glück mein Mann, der mit seiner Wildküche nun auch unter die Blogger gegangen ist. Schaut doch mal vorbei!


Kommentare:

  1. Liebe Ida, eine wunderbare Tischdeko und das Licht ist nun mal wie es ist. Aber ich kenne das ! Meine Bilder gefallen mir mit ordentlichen Tageslicht auch besser. Einen schönen Abend und ein frohes neues Jahr, GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ida,
    deine Tischdeko schaut sehr gelungen aus!Mag das Licht auf deinen Bildern trotzdem!
    Eine erste schöne Party im Jahr 2013 wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ida,
    ich wünsche dir ein gutes neues Jahr!
    Deine Bilder sind total schön! Ich finde das Licht auf deinen Bildern macht ne schöne und gemütliche Stimmung :) Ich mag es :)
    Liebe Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Hej Ida,
    ich mag deine Bilder sehr!
    Wie heißt den das Buch?
    Ich hoffe du bist gut im *Neuen Jahr* angekommen!
    Auf ein weiteres schönes Jahr, und die 13 ist ja bekanntlich eine Glückszahl also kann das Jahr nur gut werden :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ida,
    oh wie wunderbar Deine Tischdeko doch aussieht und wie herrlich einfach sie doch ist.... außerdem bewundere ich, dass Du Deinen Schweinehund überwinden konntest. Ich rede mich seit Tagen damit raus, "also bei dem Wetter kann man nicht rausgehen", aber für heute habe ich mir ganz fest eine große Runde mit dem kleinen Mann des Hauses vorgenommen. In den Wald wollen wir, eventuell kommen wir auch mit ein bisschen Moos nach Hause, denn er hat schon gefragt, was wir heute wieder sammeln können :-)
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen tollen Start in 2013
    Pamela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ida,
    ich wünsche Dir ein frohes Neues Jahr!
    Übrigens habe ich Dich getaggt und ich hoffe, dass Du daran Spaß haben wirst (http://by-taboechen.blogspot.de/2013/01/10-fragen-und-10-antworten.html).
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Do you have any video of that? I'd care to find out some additional information.

    Here is my page: cellulite treatment cream

    AntwortenLöschen